Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 114
  Pressemitteilungen gesamt: 326.140
  Pressemitteilungen gelesen: 42.633.954x
05.02.2019 | Immobilien | geschrieben von Alexander Schuch¹ | Pressemitteilung löschen

Mieterselbstauskunft und andere nützliche PDF-Vorlagen

Die Lage am Wohnungs-Mietmarkt ist nach wie vor sehr angespannt. Auf eine freie Wohnung kommen oftmals dutzende Interessenten,
Besichtigungstermine können nur noch als Massenbesichtigungen durchgeführt werden.

Die meisten Vermieter filtern bereits gleich nach Anfrage und vor der Erstbesichtigung die für Sie interessantesten Mietkandidaten aus.

Am wichtigsten für die Vermieter ist es, keinen Mietnomaden aufzusitzen, die die Wohnung unsachgemäß behandeln.

Weiters soll der oder die Mieterin auch über einen stabilen finanziellen Hintergrund verfügen, um den Mietzins regelmäßig über die gesamte Mietdauer zahlen zu können.

Deswegen hat miet.ID auf http://www.miet.id/vorlagen die wichtigsten Dokumente für die Mieterbewerbung als PDF zum Runterladen zusammengestellt.

Mit diesen Vorlagen können sich Mieter optimal präsentieren und ins rechte Licht stellen. Vermieter verfügen über standardisierte Unterlagen, die leicht miteinander verglichen werden können.

Alle Dokumente stehen kostenlos zur Verfügung und können direkt am Computer ausgefüllt werden:

1.MIETER-SELBSTAUSKUNFT

Die Mieter-Selbstauskunft ist eine wichtige Entscheidungs-Grundlage für Vermieter, enthält sie doch alle wesentlichen Informationen über einen potentiellen Mieter, die bei der Mieterauswahl entscheidend sein können.

Die Mieter-Selbstauskunft enthält Infos über die aktuelle Wohnadresse, der oder die aktuelle Vermieterin bzw. der aktuelle Arbeitgeber bzw. auch Infos über die potentiellen Mitbewohner.

https://www.miet.id/vorlagen #selbstauskunft


2.MIETSCHULDEN-FREIHEITSBESCHEINIGUNG

Die Mietschulden-Freiheitsbescheinigung ist besonders aussagekräftig, da sie hilft, potentielle Mietnomaden auszusortieren.

Mit der Mietschulden-Freiheitsbescheinigung bestätigt der oder die aktuelle Vermieterin, dass der Mietkandidat den Mietzins regelmäßig und vollständig bezahlt hat.

Natürlich ist der aktuelle Vermieter des Mietkandidaten nicht verpflichtet, eine Mietschulden-Freiheitsbescheinigung auszustellen. In diesem Fall kann auch eine Quittung über die Bezahlung der Mieten vom Vermieter oder der Hausverwaltung verlangt werden. Oder es wird ein Bankauszug über die regelmäßigen Mietzahlungen erbracht.

https://www.miet.id/vorlagen #vermieterbescheinigung


3.ARBEITGEBER-EMPFEHLUNGSSCHREIBEN FÜR DIE WOHNUNG-SUCHE

Hilfreich bei der Wohnungsbewerbung kann auch das Arbeitgeber Empfehlungsschreiben sein. Denn Gehaltszettel aus der Vergangenheit sagen nicht unbedingt was über die zukünftige Jobsicherheit aus.

Mit dem Empfehlungsschreiben bestätigt der Arbeitgeber, seit wann der potentielle Mietkandidat in der Firma beschäftigt ist und ob er oder sie sich in ungekündigter Stellung befindet oder nicht.

https://www.miet.id/vorlagen #empfehlungsschreiben


4.ÜBERGABEPROTOKOLL

Die Freude ist groß - der Mietvertrag für die neue Mietwohnung ist unterschrieben! Jetzt muss nur noch der alte Mietvertrag gekündigt, der Umzug organisiert und die alte Mietwohnung zurückgegeben werden.

Doch hier birgt oft viel Konfliktpotential, denn bei der Rückgabe der alten Mietwohnung kommt es oft zu Streitigkeiten hinsichtlich möglicher Schäden und der Rückgabe der Kaution.

Sehr hilfreich ist es deswegen, bereits bei Einzug in die neue Wohnung ein Übergabeprotokoll zu erstellen.
In diesem Wohnungs-Übergabeprotokoll wird genau das Inventar, der Zustand jedes einzelnen Raums, Anzahl der übergebenen Schlüssel sowie Dokumente und mehr protokolliert.

Dasselbe Übergabeprotokoll wird dann beim Auszug verwendet, einer professionellen und einfachen Wohnungsübergabe ohne Streitigkeiten steht dann nichts mehr im Wege.

https://www.miet.id/vorlagen #uebergabeprotokoll

Bildquelle: Pixabay: https://pixabay.com/en/checklist-list-tic

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.miet.id
miet.ID
Cottagegasse 11/3 1180 Wien

Pressekontakt
https://www.miet.id
miet.ID
Cottagegasse 11/3 1180 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de