Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 278.841
  Pressemitteilungen gelesen: 35.735.857x
08.02.2012 | Immobilien | geschrieben von Beat Walker¹ | Pressemitteilung löschen

BerlinEstate mit zwei neuen Angeboten am Berliner Immobilienmarkt

Die Nachfrage nach Miet-, Kauf- und Investitionsobjekten in Berlin ist weiterhin enorm. Die Aussichten auf gute Renditen aus Immobilien und steigende Wiederverkaufswerte führt immer mehr Investoren in die deutsche Hauptstadt. In den besten Lagen der City sind schon jetzt teils Mieten wie in München oder Frankfurt zu realisieren. Aber auch in den bisher unbekannteren Vierteln steigen die Mietpreise. Nach anhaltend hohem Interesse an erstklassigen Objekten hat der Immobilienspezialist BerlinEstate (http://www.berlin-estate.com/) zwei neue Objekte in sein Immobilienprogramm aufgenommen.


Elsen-Wohncarré zwischen Maybachufer und Treptower Park

Die beiden Vorder- sowie vier Gartenhäuser in der Elsenstraße wurden ca. 1960 als viergeschossige Wohnhäuser auf einem großzügigen Grundstück errichtet. Die Häuser wurden in Ziegelbauweise gebaut und sind vollständig unterkellert. Alle Wohnungen verfügen über Loggien oder Balkone. Die Fassaden und Dächer sind mit einem Vollwärmeschutz ausgestattet, wodurch sehr gute Energieverbrauchswerte erreicht werden.
Die Badezimmer wurden sukzessive modernisiert, verfügen über türstockhohe Wandverfliesungen sowie geflieste Böden und befinden sich in gutem zeitgemäßen Zustand. Auch die Küchenbereiche sind mit Keramikböden und mit Fliesenspiegeln im Arbeitsbereich ausgestattet. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt zentral oder mittels Durchlauferhitzern. Der Innenhofbereich verfügt über einen Kinderspielplatz und ist - wie die weiteren Außenanlagen des weitläufigen Grundstücks - mit Rasenflächen wie auch mit schönem Baumbestand versehen und gärtnerisch ansprechend gestaltet.


Suarezstraße: Klassischer Stuckaltbau in Berliner Bestlage zwischen Lietzensee und Ku'Damm

Der repräsentative Stuckaltbau, bestehend aus einem Vorderhaus und einem separaten Gartenhaus mit zwei begrünten Innenhöfen, wurde 1900 errichtet. Beide Gebäude haben einen Vollwärmeschutz, der vorliegende Energieausweis bestätigt den Wohngebäuden sehr gute Energieverbrauchswerte. Beide Häuser sind unterkellert und verfügen über insgesamt 27 Ein- bis Vierzimmerwohnungen. Die Wärmeversorgung erfolgt durch eine Gaszentralheizung, die Warmwasseraufbereitung mittels Durchlauferhitzer.
Die Wohnbereiche im Vorder- und Gartenhaus verfügen über Holzkastendoppelfenster, die Küchen und Bäder sind mit Thermoisolierglasfenstern ausgestattet. Die modernisierten Bäder wurden türstockhoch gefliest und mit Keramikfliesen als Bodenbelag versehen. In den Jahren 1988/89 erfolgte eine grundlegende Modernisierung beider Häuser. Im Zuge dieser Maßnahmen wurde das Dachgeschoss des Vorderhauses mit zwei DG-Wohnungen ausgebaut. In den folgenden Jahren wurden kontinuierlich Instandsetzungs- und Werterhaltungsmaßnahmen durchgeführt. So wurde im Jahre 2010 die schöne und klar gegliederte Stuckfassade des Vorderhauses komplett überarbeitet. Auch eine Anzahl historischer Details wie die attraktiven Fassaden, der holzgetäfelte Eingangsbereich mit noch originalen Bodenfliesen, schöne Holzdrechselarbeiten sowie Stuck- und Zierelemente sind im Wohnhaus anzutreffen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.berlin-estate.com
BerlinEstate
c/o Pro Visus AG Gaiserstr. 4a 9050 Appenzell

Pressekontakt
http://www.berlin-estate.com
BerlinEstate
c/o Pro Visus AG Gaiserstr. 4a 9050 Appenzell

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de