Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 279.070
  Pressemitteilungen gelesen: 35.765.153x
01.02.2013 | Immobilien | geschrieben von Gisela Tindler-Nowak¹ | Pressemitteilung löschen

INTERBODEN bietet das Quartiers-Netzwerk Animus jetzt auch in "le flair"

Düsseldorf, 31.01.2013. "Morgen wird der Aufzug gewartet", "neues Restaurant im Quartier", "zwei Fahrräder für die Wochenendtour reservieren", "Katze entlaufen", "wer macht mit bei der Montags-Joggingrunde?" Ab Februar 2013 haben auch die Bewohner im Düsseldorfer Wohnquartier "le flair" die Möglichkeit, das neue Quartiersnetzwerk Animus von INTERBODEN zu nutzen. Bei einer Abendveranstaltung im Service-Point an der Marc-Chagall-Straße wurde die App Animus allen interessierten Bewohnern vorgestellt. 270 Wohnungen sind in "le flair" derzeit bezogen, bis 2015 werden im Quartier über 1.000 Menschen leben.

"le flair" ist nach den neuen Düsseldorfer Stadtquartieren "Quartis Les Halles" an der Schinkelstraße mit insgesamt 430 Wohnungen das zweite INTERBODEN Quartier in Düsseldorf, welches sein eigenes digitales Quartiersnetzwerk erhält. Über Animus können die Bewohner die INTERBODEN Service-Point Dienstleistungen rund um die Uhr online in Anspruch nehmen, zudem bietet das Netzwerk einen direkten Draht zur Verwaltung. Die Möglichkeit, sich mit seinen Nachbarn zu vernetzen sowie ausgewählte Informationen und Angebote rund um das Quartier und seine Nachbarschaft zu erhalten, komplettieren das Angebot.

Guter Service bedeutet gute Kommunikation

Die Art, in der Menschen untereinander kommunizieren und ihr Leben sowie Zusammenleben organisieren, ist im Wandel begriffen. Das Internet wird zu einem eigenen virtuellen Lebensraum, den INTERBODEN nutzen möchte, um in ihren gebauten Quartieren den Service auszubauen und die Nachbarschaft positiv zu unterstützen. "Mit dem Quartiersnetzwerk Animus ist uns die konsequente Fortsetzung unseres Lebenswelten-Gedankens in das digitale Zeitalter gelungen", freut sich Detlef Bloch, Leiter Immobilienvertrieb und Marketing bei INTERBODEN.

Bei Animus - lateinisch für Seele - ist der Name Programm: Als zusätzliches Serviceangebot und guter Geist des Quartiers assistiert das Informations- und Dienstleistungsportal den Bewohnern und sorgt dafür, dass das Leben im Quartier noch komfortabler wird. Über die Startseite von Animus kann der User auf die drei Hauptbereiche Information, Service und Kommunikation zugreifen - jederzeit und allerorts per Rechner, iPad und iPhone. Dank einer klaren Strukturierung und nutzerfreundlichen Oberfläche gelangt er schnell zu den Inhalten, die ihn interessieren.

Animus - die digitale Lebenswelt

In der Rubrik "Neuigkeiten" finden sich aktuelle Artikel mit wichtigen News und Events rund um das eigene Wohnviertel und seine Nachbarschaft. Zusätzlich werden dort laufend Gutscheine für attraktive Angebote und Vergünstigungen eingestellt, welche INTERBODEN in Kooperation mit lokalen Anbietern für seine Bewohner aushandelt. In der Rubrik "Hallo Nachbarn" stellen Service-Point und Verwaltung aktuelle Informationen, Termine und Ankündigungen ein. Zudem haben die Bewohner hier die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, gemeinsame Unternehmungen zu organisieren oder nachbarschaftliche Hilfe anzufragen bzw. anzubieten.

Die Rubrik "Kalender" unterstützt die Bewohner in ihrer Freizeitgestaltung, indem dort interessante Veranstaltung- und Ausflugstipps weiterempfohlen werden. Gästeapartments reservieren, Umzugs-, Reinigungs- und Handwerkerservice ordern - die Bewohner können den bewährten Service von INTERBODEN mit Animus ganz flexibel und rund um die Uhr mit nur wenigen Klicks anfragen und in Anspruch nehmen. Die Nutzung von Animus ist für alle INTERBODEN Servicekunden kostenfrei. Auf Wunsch erhalten interessierte Bewohner ihre persönlichen Zugangsdaten, welche zum Einloggen notwendig sind, um ein Teil von Animus zu sein.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.interboden.de
INTERBODEN Innovative Lebenswelten GmbH & Co. KG
Europaring 60 40878 Ratingen

Pressekontakt
http://www.tn-komm.de
tn unternehmenskommunikation
Hasseler Straße 24 b 40822 Mettmann

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de