Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 293.909
  Pressemitteilungen gelesen: 37.948.269x
02.05.2011 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Jörg Dennis Krüger¹ | Pressemitteilung löschen

Conversion Boosting - Neues Buch zu Conversion-Optimierung erschienen

Die Conversion-Rate entscheidet darüber, ob eine Website oder ein Onlineshop wirklich Geld verdient. Suchmaschinen-Optimierung und -Marketing sind nur die Grundlage für eine erfolgreiche Website. Das neue Buch "Conversion Boosting mit Website-Testing" zeigt, wie durch einen erprobten Ansatz, basierend auf objektiver Analyse und Splittraffic-Testing, gute Websites zu hervorragenden Websites werden.

Auf der Grundlage objektiver Analyseverfahren und mit den exakt quantifizierbaren Ergebnissen des Splittraffic-Testings lernt der Leser die Besucher seiner Website kennen. Er erfährt, wo optimiert werden muss, was die besten Optimierungsansätze sind und wie man die besten Ergebnisse bekommt.

Auf Basis der Ergebnisse kann eine Website in die richtige Richtung optimiert und die Conversion-Rate um ein Vielfaches gesteigert werden. Der in diesem Buch beschriebene Prozess der Conversion-Steigerung besteht aus mehreren Optimierungsstufen. Zunächst definiert der Autor die Kriterien einer guten Conversion-Rate, um dann Schritt für Schritt die Voraussetzungen einer erfolgreichen Webanalyse zu erläutern.

Dabei werden Methoden wie Virtuelles EyeTracking, L.I.F.T.-Analyse und Google Browser Size vorgestellt. Sind damit mögliche Ansatzpunkte für die Optimierung ermittelt, gilt es diese systematisch zu testen und die Ergebnisse in eine längerfristige Online-Strategie einfließen zu lassen. Auch hierzu gibt der Autor einen praxiserfahrenen Einblick in Testtypen, -strategien und -tools und schlägt Ihnen zum Abschluss konkrete Testideen zur Optimierung vor.

Autor des Buches ist Jörg Dennis Krüger. Er leitet und verantwortet den Geschäftsbereich "Conversion-Optimierung" bei einem internationalen Netzwerk für Performance-Marketing.
Die Website zum Buch ist unter http://conversionboosting.com erreichbar. Dort wird für alle Leser des Buches auch der kostenlose "Conversion Boosting Club" angeboten. Im Club finden die Leser weiterführende Informationen, Aktualisierungen zu den Buchinhalten, Downloads und Zusatzangebote.

Das Buch ist im mitp-Verlag erschienen und ab sofort bei allen Buchhändlern bestellbar, u.a. auch bei Amazon.de: http://amzn.to/ConversionBoosting.

- Kapitel 1, »Was ist eine gute Conversion-Rate? «, beschäftigt sich damit, aussagekräftige Messdaten zu erhalten und Fallstricke beim Zählen von Besuchern und Conversions zu vermeiden. Der Leser erfährt auch, was eine gute Conversion-Rate ist und welche externen Einflussfaktoren auf die Conversion-Rate es gibt.

- Kapitel 2, »Was ist Conversion Boosting? «, führt in das Konzept des Conversion Boosting ein. Der Leser erfährt, aus welchen Schritten der Optimierungsprozess besteht und was die Erfolgsfaktoren des Conversion Boosting sind. Auch wird vermittelt, wann Conversion Boosting nicht funktionieren kann.

- Kapitel 3, »Wer soll optimieren? «, handelt von der grundsätzlichen Überlegung, wie die Aufgabenverteilung für eine erfolgreiche Optimierung aussehen muss. Hierbei werden insbesondere die Unterschiede zwischen In-House-Optimierung und Beauftragung einer Agentur betrachtet.

- Kapitel 4, »Die richten Ziele setzen«, stellt vor, wie die richtigen Optimierungsziele definiert werden. Neben der Betrachtung unterschiedlicher Conversion-Arten und dem Wert dieser, wird auch der Unterschied zwischen qualitativen und quantitativen Conversion beleuchtet.

- Kapitel 5, »Wo optimieren? «, zeigt was bei der Auswahl der zu optimierenden Teile Ihrer Website zu beachten ist. Die Faktoren zur Erkennung von geeigneten Seiten werden vorgestellt und priorisiert.

- Kapitel 6, »Analyse: Was optimieren? «, hilft Webseiten objektiv zu analysieren, um Ansatzpunkte für eine Optimierung zu finden. Es werden Methoden wie Virtuelles EyeTracking, L.I.F.T.-Analyse und Google Browser Size vorgestellt.

- Kapitel 7, »Testen, Testen, Testen «, ist eines der zentralen Kapitel des Buches. Die Grundlage des Testings mittels Splitt-Tests werden vorgestellt und die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Ansätze erklärt. Das Kapitel ist die Grundlage für die Optimierung durch Website-Testing.

- Kapitel 8, »Testtypen «, beleuchtet die unterschiedlichen Arten von Tests - von einfachen URL-Splittests bis zu komplexen multivariaten Tests und stellt anhand von Beispielen jeweils die genaue Funktionsweise dar. Zusätzlich werden teilfaktorielle Ansätze für multivariate Tests erklärt.

- Kapitel 9, »Test planen «, beschreibt, wie die Analyse-Erkenntnisse zu sinnvollen Optimierungsansätzen in ein optimales Optimierungskonzept übertragen werden. Dazu werden zunächst Ergebnisse der Analyse dokumentiert, daraus entstehende Testideen entwickelt und alles in eine Teststrategie überführt.

- Kapitel 10, »Test durchführen «, ist ein Leitfaden zur praktischen Umsetzung von Tests. Die unterschiedlichen Ansätze zur Integration von Testing-Tools in Ihre Website werden vorgestellt und gezeigt, wie Tests technisch aufgesetzt werden. Zusätzlich enthält das Kapitel ein genaues Vorgehen zur inhaltlichen und grafischen Entwicklung von Testvarianten.

- Kapitel 11, »Test auswerten «, sorgt dafür, dass die Testergebnisse auch die notwendige Aussagekraft haben und gibt eine Richtschnur zur Auswertung von Tests. Der Leser erhält einen Überblick über statistische Grundlagen und erfährt welche Anforderungen an einen Test gestellt werden, damit er aussagekräftige Ergebnisse liefert.

- Kapitel 12, »Testing-Tools «, hilft bei der Auswahl des richtigen Testing-Tools. Es werden die unterschiedlichen Funktionen vorgestellt und in eine Matrix eingeordnet. So kann der Leser erkennen, welche Art von Tool zu Ihren Anforderungen passt.

- Kapitel 13, »Conversion Kaizen «, stellt die Inhalte des Buches in einen größeren Kontext. Man erfährt dort, wie durch Testing nicht nur schnelle Erfolge gesehen werden können, sondern eine Online-Strategie langfristig und stetig verbessert werden kann.

- Kapitel 14, »Testideen für jede Website «, gibt zum Abschluss einige konkrete Testvorschläge an die Hand, mit denen sofort gestartet werden kann.

Über den mitp-Verlag
Der mitp-Verlag, eine Tochter der Mediengruppe Süddeutscher Verlag, ist ein Fachverlag für IT-Bücher und hat bereits zahlreiche Titel zu den Themenbereichen Online-Marketing, Webdesign, Programmierung und Digitale Fotografie veröffentlicht. Einer der Bestseller ist z.B. der Titel Website Boosting von Mario Fischer.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://conversionboosting.com
Jörg Dennis Krüger c/o Cara Europe UG
Johann-G.-Gutenberg-Straße 19 82140 Olching

Pressekontakt
http://conversionboosting.com
Jörg Dennis Krüger c/o Cara Europe UG
Johann-G.-Gutenberg-Straße 19 82140 Olching

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de