Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 304.920
  Pressemitteilungen gelesen: 39.424.675x
03.09.2013 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Herr Lutz Kreutzer¹ | Pressemitteilung löschen

Autorenratgeber: Platz 1 bei amazon erschienen

Der Autor Lutz Kreutzer erläutert, wie er es geschafft hat, seine eBook-Romane auf Platz 1 der amazon Bestsellerlisten zu bringen. Mehr dazu erfährt man unter http://www.platz1-bei-amazon.de. In fünf Grundsätzen erfahren Autoren und Autorinnen, was man tun muss und was man nicht tun muss.



Lutz Kreutzer hat einen Erfahrungsbericht über E-Book-Marketing verfasst. In seinem E–Book "Platz 1 bei amazon" schildert Kreutzer detailliert, wie er es gemacht hat, seinen ersten Roman "Schröders Verdacht" auf Platz 1 des amazon Kindle–Shops zu platzieren.



Unter mehr als 1,4 Millionen anderen Titeln auf Platz 1 zu kommen – ein Traum eines jeden Autors. Das hat der Münchner Romanautor Lutz Kreutzer geschafft. Seinen zweiten Roman "Gott würfelt doch" brachte er auf Platz 1 der amazon Belletristik–Bestsellerliste. Dazu gehört mehr, als ein gutes Buch zu schreiben. Gezieltes Marketing ist hier vonnöten.



"Das Wichtigste ist der Inhalt. Ein Roman muss gut sein", sagt Kreutzer. "Der Inhalt ist immer noch das wichtigste Verkaufsargument beim E–Book–Marketing." Aber, so Kreutzer, mit gutem Inhalt allein verkauft sich kein E–Book. Hier muss gezieltes Marketing her. Und das

funktioniert über das Internet.



In seinem neuen E–Book "Platz 1 bei amazon" schildert Kreutzer daher jedem Interessierten, wie er das gemacht hat. Er hat fünf Grundsätze aufgestellt, die dem Leser eine Orientierung bieten. Diese fünf Grundsätze werden detailgenau beschrieben und erläutert. Sie diskutieren die Themen Verhältnis zum Leser, Inhalt, Form, Zeitmanagement und Internet. Zusätzlich beschreibt Kreutzer sehr genau, wie man ein E–Book technisch erstellt. Jeder, der das gelesen hat, sollte in der Lage sein, ein E–Book zu verfassen und zu vermarkten.



Bei amazon erfreut sich der Autorenratgeber "Platz 1 bei amazon" über ein hohes Ranking. So kam das E-Book bereits unter die TOP 3 in der Marketing–Bestsellerliste. Autorinnen und Autoren äußern sich in den Rezensionen äußerst positiv, so dass das Buch zu 70% mit 5 Sternen bewertet wird!


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Lutz Kreutzer, Autor
Herr Lutz Kreutzer
Putzbrunner Straße 9
81737 München
Deutschland

fon ..: 01754009906
web ..: http://www.platz1-bei-amazon.de
email : platz1@lutzkreutzer.de

Pressekontakt
Lutz Kreutzer, Autor
Herr Lutz Kreutzer
Putzbrunner Straße 9
81737 München

fon ..: 01754009906
web ..: http://www.platz1-bei-amazon.de
email : platz1@lutzkreutzer.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de