Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 71
  Pressemitteilungen gesamt: 289.563
  Pressemitteilungen gelesen: 37.282.671x
12.05.2011 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Michael Schülke¹ | Pressemitteilung löschen

Positive Umsatzrenditen durch Aktionscode und Rabattcode

Kostenlose Gutscheine mit Gutscheincode (http://www.kostenlose-gutscheine.org/) sind in Geschäften und auch in der Internet-Shopping-Szene gang und gebe und als Marketing-Instrumentarium nicht mehr wegzudenken. Als praktischen Bargeldersatz, bieten sie eine besondere Form von Rabatt (auch Rabattgutscheine (http://www.kostenlose-gutscheine.org/)) an. Im geschäftlichen Verkehr werden Rabattgutscheine -insbesondere mit Rabattcode (http://www.kostenlose-gutscheine.org/) und Aktionscode ausgestattet- als Geschenk- oder Umtauschgutschein mit Gutscheincode ausgegeben. Die häufigste Nachfrage ergibt sich laut Umfragen beim Hotelgutschein (http://www.kostenlose-gutscheine.org/) und Reisegutschein. Unternehmen haben auch im rechtlichen Sinne vor dem Gebrauch solcher Rabattgutscheine nichts zu befürchten, denn nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) ist der Gebrauch vom Aktionscode (http://www.kostenlose-gutscheine.org/) oder Rabattcode im Rabattgutschein (http://www.kostenlose-gutscheine.org/) "nicht zwingend wettbewerbswidrig" und macht die Verwendung vom Gutscheincode somit legitim. Indirekte oder direkte Zuwendungen in Form solcher Rabattgutscheine mit Aktionen von Hotelgutschein und Reisegutschein (http://www.kostenlose-gutscheine.org/) haben zwar das Potenzial von außerordentlichen Reiz auf die Kunden zum Kauf anzuregen und anzulocken, meist handelt es sich jedoch um Preisnachlässen die erlaubt sind, da sie rational nicht beeinflussen.

Vor dem Hintergrund, dass der übliche Normalverbraucher immer mehr zum Internet tendiert, verlagern Unternehmen ihre Marketing-Instrumente zunehmend mehr in den Online-Bereich. Beispiele wie Karstadt oder selbst Lidl die schwerpunktmäßig offline tätig sind, stocken ihre Werbebutgets für das Internet auf. Die Konsequenz daraus sind Nischen-Portale wie http://www.kostenlose-gutscheine.org (http://www.kostenlose-gutscheine.org/), die über Affiliate-Partnerschaften mit solchen Unternehmen ihre Schwerpunkte auf kostenlose Gutscheine und vor allem auf attraktive Rabattgutscheine in Form von Aktionscode bzw. Rabattcode für den Endverbraucher legen. Die kostenlosen Gutscheine sind direkt von den Werbetreibenden Unternehmen, die sich solche externen Vertriebskanäle für die eigene Umsatzsteigerung zu nutze machen. Somit werden u.a. einschlagende Kosten für "Search Enginge Marketing" Maßnahmen eingespart. Das Ergattern vom beliebten Hotelgutschein und Reisegutschein ist für den Otto Normalverbraucher dann nicht mehr weit entfernt, denn die Angebote die sich bei http://www.kostenlose-gutscheine.org wiederfinden sind zahlreich und so einfach einzulösen wie man es auch bei den altbekannten Rabattmarken kennt: Hotelgutschein bzw. Reisegutschein oder allgemein ein Rabattgutschein eines Shops wählen, die Seite des Anbieters aufrufen und den über das Frametool angezeigte Rabattcode oder Aktionscode während des Bestellvorgangs einbetten, fertig!


Das Team von http://www.kostenlose-gutscheine.org recherchiert täglich nach aktuellen Angeboten und holt die besten Rabattgutscheine für ihre Verbraucher heraus. Der nächste heißumkämpfte Hotelgutschein oder Reisegutschein wartet somit schon auf die Online Shopper. Das Portal beinhaltet vor allem bekannte Marken von beispielsweise Otto, S.Oliver oder lastminute.de. Täglich wird ein beliebter Gutscheincode auf der Facebook Fanpage facebook.com/kostenlosegutscheine (http://www.facebook.com/kostenlosegutscheine?sk=app_4949752878) publiziert und den Verbrauchern kostenlose zur Verfügung gestellt.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kostenlose-gutscheine.org
Kostenlose-Gutscheine
Seesener Straße 50 10711 Berlin

Pressekontakt
http://www.kostenlose-gutscheine.org
Kostenlose-Gutscheine
Seesener Straße 50 10711 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de