Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.445
  Pressemitteilungen gelesen: 38.839.852x
30.09.2011 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Anja Seeberg¹ | Pressemitteilung löschen

billiger.de-News: Preise für Handys und Smartphones fallen

Karlsruhe, 30.09.2011_Das neue iPhone von Apple, Samsung Galaxy oder die ersten Bilder des HTC Ruby - es gibt fast täglich spannende Neuigkeiten aus der Welt der Handys und Smartphones zu berichten. Grund genug für den Preisvergleich billiger.de, sich die Entwicklung der Preise in den letzten Monaten genauer anzuschauen.

Im Vergleich mit anderen Bauformen wie Slider, einfache Riegel oder aufklappbare Handys liegen die Smartphones bezüglich der Nachfrage meilenweit vorn: Das Interesse der Nutzer ist mehr als doppelt so hoch.

Auch preislich liegen die technisch weiter entwickelten Smartphones (http://www.billiger.de/thema/Smartphone) natürlich höher als die einfacheren Modelle ohne die großen Touchscreens.

Bei den Modellen mit Touchscreen, zu denen zum Beispiel das iPhone von Apple gehört, liegt der Durchschnittspreis seit Mai unverändert bei 218 Euro. Gesenkt wurden die Preise auf dem Preisvergleich für die Riegel-Handys, wie beispielsweise das Sony Ericsson Elm, um insgesamt durchschnittlich 2 Prozent auf 124 Euro im August. Für aufklappbare Handys musste ein Nutzer im August durchschnittlich 4 Prozent weniger bezahlen als noch im Mai. Nach oben kletterte der Preis im Durchschnitt bei den Handys (http://www.billiger.de/show/kategorie/4373.htm), die als Slider bekannt sind. Im Mai kostete ein Slider rund 164 Euro, im August waren es durchschnittlich 167 Euro.

Zu den beliebtesten Marken im Bereich der Smartphones mit Touchscreen gehören Apple, HTC und Samsung. Erfreulich für die Nutzer ist, dass die Durchschnittspreise auf billiger.de für die Modelle diese beliebten Marken von Mai bis August gesunken sind. Die Produktevon Apple wurden in diesem Zeitraum um 5 Prozent günstiger, die Geräte von HTC um 4 Prozent und die Smartphones von Samsung um 3 Prozent.
Bei dieser Gesamtentwicklung können sich die Nutzer wahrlich auf die neuen Handys freuen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.solute.de
solute GmbH
Zeppelinstraße 15 76185 Karlsruhe

Pressekontakt
http://www.elementc.de
ELEMENT C GmbH
Aberlestr. 18 81371 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de