Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 109
  Pressemitteilungen gesamt: 307.353
  Pressemitteilungen gelesen: 39.825.088x
16.02.2012 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Anatoli Bauer¹ | Pressemitteilung löschen

2012 nimmt die Konkurrenz auf dem Online-Brillenmarkt stark zu

Das vor kurzem eingeführte Panda-Update von Google hatte das Ziel Seiten mit besserem Inhalt deutlich zu belohnen und Webseiten und Shops mit schlechtem Inhalt zu bestrafen. Dieses Update ist auch an dem Brillenmarkt im Internet nicht spurlos vorbeigegangen. Die Karten wurden neu gemischt und Anbieter wie zum Beispiel Brille24.de konnten die eigenen Positionen in der Suchmaschine verbessern, während vor allem Vergleichsportale wie Brillen-kaufen.com (http://brillen-kaufen.com/) abgestraft wurden und Besucher verloren.
Doch die Konkurrenz auf dem Brillenmarkt nimmt nicht nur in den Suchmaschinen zu, sondern auch bei den Angeboten der einzelnen Shops. So hat der größte Online-Verkäufer von Brillen mit Sehstärke nun auch Gleitsichtbrillen ins Sortiment aufgenommen. Die Rede ist wieder von Brille24. Die neuen Gleitsichtbrillen sollen pro Brille 149,90EUR kosten und haben laut dem Anbieter die Super-Entspiegelung, Kunststoffgläser, eine Kratzschutzbeschichtung, UV-Schutz und sind extra gehärtet.
Mit diesem neuen Produkt wird Brille24 direkter Konkurrent für den bisher größten Online-Shop für Gleitsichtbrillen in Deutschland: My-Spexx. Dieser bietet die eigenen Gleitsichtbrillen jedoch für gerade mal die Hälfte an. Die beiden Anbieter kommen sich aber nicht nur bei diesem Produkt in die Quere, denn My-Spexx hat nun auch die Preise für normale Brillen mit Sehstärke gesenkt und bietet damit auch bei diesen Produkten günstigere Preise an als Brille24. Mit gerade mal 21,90EUR pro Brille gehört My-Spexx auch zu den günstigsten Anbietern im deutschen Netz. Nun ist abzuwarten, ob die anderen großen Anbieter auf die Kampfpreise reagieren werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://brillen-kaufen.com
Anatoli Bauer
Lannertstr. 6 32457 Porta Westfalica

Pressekontakt
http://brillen-kaufen.com
Anatoli Bauer
Lannertstr. 6 32457 Porta Westfalica

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de