Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 279.330
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.727x
28.02.2012 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Benjamin Wichert¹ | Pressemitteilung löschen

Xiega sagt naiin zu Online-Kriminalität

Gängige Online-Medien sind das Tagesgeschäft der Agentur Xiega (http://xiega.de/) aus Dortmund. Wie fahrlässig gerade mit dem Internet - seien es Social Networks, Blogs etc. - umgegangen wird ist kein Geheimnis. Seit kurzem sagt Xiega "naiin" zu jeglicher Art von Online-Kriminalität und ist als Supporting Member Mitglied in der gleichnamigen Organisation. Naiin, gegründet im Sommer 2000, setzt sich weltweit gegen Online Kriminalität ein. Ein besserer Verbraucher- und Datenschutz und die Stärkung der Bürgerrechte im Internet stehen ebenfalls im Fokus. Die Nichtregierungsorganisation ist ebenso unabhängig wie einzigartig - und das weltweit. Alle politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kräfte müssen laut naiin mit Sicherheitsbehörden zusammenarbeiten. Nur dann kann der Online Kriminalität Einhalt geboten werden. Mitglied werden - und sich somit aktiv gegen die Online Kriminalität einsetzen - können sowohl Wirtschaftsverbände und Unternehmen als auch Privatpersonen. Die drei unterschiedlichen Modelle Supporting Member, Full Member und Platinum Member ermöglichen unterschiedliche Mitgliedschaften in der Organisation.
naiin klärt auf über Themen wie Kinderpornografie, Datenschutz, Online Abzocke, Bürgerrechte, Jugendschutz, Rassismus, sicheres eCommerce, Phishing, Terrorismus, Spam, Urheberrecht, Mobilfunk, Compliance und IT-Sicherheit. Mittels der eingerichteten Beschwerdestelle können illegale Inhalte direkt gemeldet werden. naiin geht Hinweisen dieser Art in Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden und verschiedenen Anbietern aus den Bereichen Internet und Telekommunikation gezielt nach.
Die Online-Agentur Xiega sieht in der Mitgliedschaft bei naiin nicht nur ein Recht sich gegen Online Kriminalität zu wehren, sondern auch eine Pflicht. Wer tagtäglich mit dem Internet konfrontiert ist, darf vor diesen Themen erst Recht nicht die Augen verschließen. Als Supporting Member hat Xiega hier einen ersten Schritt getan.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.xiega.de/
Xiega - absolut media
Rheinlanddamm 201 44139 Dortmund

Pressekontakt
http://www.xiega.de/
Xiega - absolut media
Rheinlanddamm 201 44139 Dortmund

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de