Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 12
  Pressemitteilungen gesamt: 281.031
  Pressemitteilungen gelesen: 36.127.854x
03.09.2012 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Herr Mateo Meier¹ | Pressemitteilung löschen

After-Sales-Marketing im Fokus der Unternehmen

Diese Strategie setzt ein durchdachtes Kundenmanagement voraus, das meist nur mit Hilfe von Software zu bewältigen ist.



After-Sales-Maßnahmen sind ein Teilbereich des Customer-Relationship-Managements und können bereits vor dem Geschäftsabschluss eine positive Wirkung entfalten. Weiß ein Kunde von besonderen Leistungen im Bereich Service, Wartung oder Reparatur, könnte dies als zusätzliches Verkaufsargument dienen. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf einer langfristigen Kundenbindung und der Steigerung des Kundenwertes. Voraussetzung ist dabei ein qualitativ hochwertiges Produkt. Treten häufige Mängel am Produkt oder der Dienstleistung auf, greifen selbst intensive Kampagnen ins Leere.



Modernes After-Sales-Management soll neben den Servicekomponenten genügend Raum für zusätzliche Angebote lassen. Ziel ist es, den Kunden für Zusatzprodukte, Neuheiten, Mitgliedschaften oder ähnliches zu begeistern. Gleichzeitig lässt sich die Markenbekanntheit durch zufriedene Kunden steigern, als eines der wichtigsten Instrumente wird Facebook angeführt. Die Plattform bietet Möglichkeiten zur direkten Kommunikation und Verbesserung des Firmen-Brandings.



Ganz im Zeichen der serviceorientierten Marketingstrategien steht auch der Erfolg von Software zur Aufbereitung und Verwaltung von Kundendaten. So konnte der Marktführer für betriebswirtschaftliche Standardsoftware unlängst die besten Quartalszahlen der Unternehmenshistorie vorweisen. Weitere Informationen rund um SAP- und Software-Lösungen lassen sich unter http://www.gia.ch abrufen. Das Schweizer Unternehmen GIA ist spezialisiert auf IT-Services und der Realisierung von Software-Lösungen für KMU.




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
GIA Informatik AG
Herr Silvan Wyser
Peyermattstrasse 3
4665 Oftringen
Schweiz

fon ..: +41 (0) 62 789 71 71
web ..: http://www.gia.ch
email : info@gia.ch

Pressekontakt
Online Marketing AG
Herr Mateo Meier
Hinterbergstrasse 58
6312 Steinhausen

fon ..: +41 (0) 41 558 62 62
web ..: http://www.online-marketing.ch
email : pressrelease.om@gmail.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de