Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 39
  Pressemitteilungen gesamt: 296.016
  Pressemitteilungen gelesen: 38.232.147x
06.09.2012 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Dr. Robert Biermann¹ | Pressemitteilung löschen

Online-Reichweite für Bewegtbild: Über 1.000.000 Video-Uploads durch VideoCounter.com

In einer immer kleinteiligeren Medienlandschaft ist die Präsenz von Unternehmen auf möglichst vielen Kanälen entscheidend für den Erfolg in Werbung und Marketing. Vor diesem Hintergrund erweitert der Videomarketing-Onlinedienst VideoCounter.com die Reichweite für Bewegtbildkommunikation mit Break, FriendFeed, GrindTV, Yigg, Amazon S3 sowie Dropbox auf nun 35 unterstützte Zielplattformen ( http://www.videocounter.com/pages/unterstuetzte-portale.php ).

VideoCounter.com - 35 unterstützte Zielplattformen (Stand: 06.09.2012)
- 123Video
- Amazon S3
- ATV
- Bebo
- Blip
- Blogger
- Break
- Businessworld
- Clipfish
- Dailymotion
- Dalealplay
- Delicious
- Dropbox
- Facebook
- Favoriten
- FriendFeed
- FTP/SFTP
- GrindTV
- Kewego
- LinkedIn
- MetaCafe
- Mister-Wong
- MySpace
- MyVideo
- OneView
- Sevenload
- StumbleUpon
- Tumblr
- Twitter
- VCPortal
- Veoh
- Vilogo
- Vimeo
- Xing
- Yigg
- YouTube
- Zie

Herausforderungen: Reichweite und Investitionsschutz

Trotz der Notwendigkeit seine Zielgruppe über zahlreiche Kommunikationskanäle anzusprechen, nutzen viele Marketingverantwortliche für ihre Webvideos nur YouTube. Dabei werden jedoch 80 % der Neu-Kontakte auf anderen Videoportalen und in sozialen Netzwerken - also jenseits von YouTube - erreicht (vgl. VideoCounter.com-Studie "SEO für Videos. Bessere Chancen auf Google-Rankings liegen jenseits von YouTube"). Die Veröffentlichung von Unternehmensfilmen auf nur einer oder wenigen Plattformen birgt zudem das Risiko, im Zuge neuer Wettbewerbssituationen und Marktentwicklungen erarbeitete Medialeistung zu verlieren. Ein aktuelles Beispiel ist die Entfernung der YouTube-App aus zukünftigen iOS-Smartphones durch Apple.

Erfolgreiches Videomarketing mittels VideoCounter.com

Als nachhaltige Online-Marketing-Strategie ist die automatische, breite Videostreuung mittels VideoCounter.com zwecks Reichweitensteigerung und Investitionsschutz daher zielführend. Durch die breite Verteilung im Web erreichen Unternehmen und Werbeagenturen mittels VideoCounter.com eine Reichweitensteigerung von 500 % und sichern zugleich die getätigte Investition in die Videoproduktionen durch die Omnipräsenz auf derzeit 35 Plattformen ab.

Diese Überlegungen werden von immer mehr Unternehmen erkannt und genutzt. Im Juni 2012 feierte VideoCounter.com sein 5-jähriges Jubiläum und hat in dieser Zeit über 1 Millionen Video-Uploads für Unternehmen und Media-Agenturen durchgeführt. VideoCounter.com unterstützt u. a. allgemeine als auch geschäftliche Videoportale wie YouTube und Businessworld.de, die in Deutschland und international genutzten Business-Netzwerke Xing und LinkedIn sowie für Social Media Marketing (SMM) geeignete Dienste wie Facebook und Twitter.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.VideoCounter.com
Webeffekt AG / VideoCounter.com
Magnusstr. 18 46535 Dinslaken

Pressekontakt
http://www.VideoCounter.com
Webeffekt AG
Magnusstr. 18 46535 Dinslaken

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de