Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 92
  Pressemitteilungen gesamt: 297.771
  Pressemitteilungen gelesen: 38.497.346x
25.09.2012 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Frau Sandra Koegel¹ | Pressemitteilung löschen

prudsys Release 3.2.4: Neuer RDE Client erlaubt intuitive und einfache Benutzerführung der prudsys RDE

Technologisch anspruchsvoll und dabei leicht zu bedienen, so kann man das neue Release 3.2.4. der prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) beschreiben. In den letzten Monaten arbeiteten die Entwickler des Realtime Analytics Spezialisten prudsys nicht nur an einer Verbesserung der RDE Module, sondern vorallem an einer benutzerfreundlichen Bedienung der führenden Personalisierungslösung für den Handel.

Das Resultat: mit dem neuen prudsys RDE Release lassen sich nun noch einfacher anspruchsvolle und individuelle Personalisierungsprojekte in die Tat umsetzen.

RDE Client mit klarem Design und erweiterter Funktionalität
Im Fokus des neuen prudsys RDE Releases 3.2.4. steht das User Interface, was sich nicht nur durch ein klareres Design, sondern auch durch neue Funktionalitäten auszeichnet. Vorrangiges Ziel dieses neuen Clients ist dessen Vereinfachung und Bedienung. So können beliebige Funktionalitäten wie Projekte, Parametereinstellungen und Statistiken ab sofort einfach als Shortcuts markiert und über einen Schnelleinstieg aufgerufen werden. Eine umfangreiche Template Library liefert zudem zahlreiche vorgefertigte und sofort zur Verfügung stehende Templates. Das neue Template Konzept, welches sich nun in die Ebenen Template, Boxen und Slots gliedert, bildet zusätzlich die meisten Empfehlungsanforderungen sehr realitätsnah ab.

Umfangreichere Statistiken und Filter im Modul Recommendations
Das Modul prudsys RDE | Recommendations verfügt im neuen Release über eine erweiterte Statistik, die eine Differenzierung auf Empfehlungstemplate- sowie auf Empfehlungsbox-Ebene zulässt. Neben den bisher bekannten Kennzahlen, die über alle Templates gesammelt werden, sind nun auch Empfehlungsausspielungen (sogenannte prudsys Views) templatespezifisch und auch auf Boxebene sichtbar. Somit sieht der Anwender die akzeptierten Klicks pro Box und den auf diese jeweilige Box entfallende Mehrumsatz. Mit dieser Funktion lässt sich schnell und einfach erkennen, wo genau entsprechend Mehrumsatz generiert wird.

Durch eine flexiblere Gestaltung des Empfehlungstyps auf der Transaktionshistorie lässt sich zudem zukünftig filtern, auf welcher Basis die Transaktionshistorie arbeiten soll. So kann der Anwender entscheiden, ob die Transaktionshistorie entweder nur auf Basis der aktuellen Session, nur den Transaktionsdaten oder beiden Datenbasen gemeinsam empfehlen soll.

Dynamische Preisoptimierung leistungsstärker dank neuer Algorithmen
Das Modul RDE | Pricing, welches auf die dynamische Optimierung von Preisen anhand des Nutzerverhaltens spezialisiert ist, wurde um neue Algorithmen ergänzt. Diese erlauben es, nahezu beliebig viele zusätzliche Parameter (z.B. Feiertage, Wetter) bei der Preisberechnung zu berücksichtigen. Die Echtzeit-Preisanpassung der Produkte erfolgt durch die Einbindung dieser Informationen noch realitätsnaher. Eine neu entwickelte Offline-Simulation filtert in Zukunft zudem die effektivsten Pricing-Algorithmen, indem sie verschiedene Pricing-Algorithmen gegeneinander testet.

Modul RDE | Data Cleansing wird RDE | Search
In der Vergangenheit wurde das Modul prudsys RDE | Data Cleansing sukzessiv weiterentwickelt und um weitere Funktionalitäten ergänzt. Um die Kernfunktionalität jedoch noch besser zu verdeutlichen, erhielt dieses Modul einen neuen Namen und ist ab sofort unter der Bezeichnung prudsys RDE | Search erhältlich.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.prudsys.de
prudsys AG
Zwickauer Strasse 16 09112 Chemnitz

Pressekontakt
http://www.wortgold.com
wortgold | Agentur für nachhaltige Kommunikation
Stelzendorfer Gutsweg 8 09116 Chemnitz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de