Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 277.174
  Pressemitteilungen gelesen: 35.492.262x
24.01.2011 | Internet & Ecommerce | geschrieben von Christoph Hausel¹ | Pressemitteilung löschen

ciando Weihnachtsgeschäft 2010: Downloads um mehr als 180 Prozent gestiegen

München, den 24.01.2011 - Besonders auffällig waren die umsatzstarken Tage nach dem Weihnachtsfest. Vor allem am 1. Weihnachtsfeiertag, dem 25. Dezember, war ein deutliches Plus zu verzeichnen. Offensichtlich war vielerorts ein neuer eReader unter dem Weihnachtsbaum gelegen, der am nachfolgenden Feiertag mit Inhalten bestückt wurde. Unter den Top 15 der meistverkauften eBooks im Weihnachtsgeschäft waren die Werke des Erfolgsautoren Ken Follett: "Die Tore der Welt", "Die Säulen der Erde" und "Sturz der Titanen", die Biss-Reihe von Stephenie Meyer, Thea Dorn "Die Hirnkönigin" und "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin.

Dr. Werner-Christian Guggemos, Geschäftsführer der ciando GmbH in München, ist mit dem Geschäftsjahr 2010 sehr zufrieden: "Ich rechne damit, dass sich die Download-Zahlen weiterhin sehr positiv entwickeln werden. Auch im Geschäftsjahr 2011 ist eine Verdoppelung der Downloadzahlen nicht unrealistisch." Von den mehr als 100 Plattformen, über die ciando sein Sortiment anbietet, machen die Top 10 inzwischen nahezu 90 Prozent des Gesamtumsatzes aus: "Es ist eine zunehmende Konzentration auf ausgewählte eBook-Plattformen zu beobachten."

Die ciando GmbH mit Sitz in München zählt zu den führenden eBook-Anbietern im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen kooperiert mit mehr als 500 Verlagen wie RandomHouse, Springer, DuMont oder Haufe und unterstützt Partnerverlage dabei, ihre Titel elektronisch über die eigenen Internetseiten zu vertreiben. Das Unternehmen ist ferner an viele Buchhändler wie Thalia, Weltbild, buecher.de, buch.de und Hugendubel angebunden. Die mehr als 130.000 eBooks werden auch über die eigene Plattform http://www.ciando.com angeboten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ciando.com
ciando GmbH
Elsenheimerstr. 50 80687 München

Pressekontakt
http://www.elementc.de
ELEMENT C GmbH
Aberlestr. 18 81371 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Internet & Ecommerce"

| © devAS.de