Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 101
  Pressemitteilungen gesamt: 279.056
  Pressemitteilungen gelesen: 35.758.743x
06.02.2013 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Birgit Fuchs-Laine¹ | Pressemitteilung löschen

Wavelink erleichtert mit Avalanche 5.4 das Management industrietauglicher Geräte im BYOD-Bereich

Frankfurt - 6. Februar 2013 - Wavelink, ein Geschäftsbereich von LANDesk Software, hat heute die Verfügbarkeit seiner neusten Software für das Mobilgerätemanagement und die Verwaltung drahtloser Infrastrukturen angekündigt. Im Fokus von Wavelink Avalanche 5.4 steht die zunehmende Integration von industrietauglichen Geräten und Smart-Devices für Privatanwender. Die Stärken, Merkmale und Funktionen der Avalanche-Plattform versetzen IT-Fachleute über vielerlei Branchen hinweg in die Lage, eine Vielzahl von Geräten und Infrastrukturkomponenten bereitzustellen, zu verwalten und zu sichern. Die zentrale Konsole und eine Reihe von Bereitstellungsmechanismen vereinfachen bei Avalanche 5.4 die Registrierung, die Gerätekonfiguration, die Richtlinien für die Gerätesicherheit und die Verwaltung der Remotesteuerung.

"Von der Cloud aus kann ich mit Avalanche auf Abruf meine Kunden jederzeit und von jedem Ort aus unterstützen", so Jesse Webber, Director of Operations bei Topson Downs, vormals CloudIM Systems. "Das ist für mich ein großes Plus und ein noch größerer Vorteil für meine Kunden. Probleme, deren Behebung andernfalls einen Besuch vor Ort erforderlich machen würde, können innerhalb von Minuten erkannt und behoben werden."

Avalanche 5.4 kann lokal installiert, als cloudgestützte SaaS-Lösung (Avalanche On Demand) und als gehostete Lösung (Avalanche Managed Services) eingesetzt werden. Die neuen Funktionen reduzieren Zeit- und Kostenaufwand sowie die Risiken der Verwaltung von mobilen Geräten - sowohl bei Verbraucher- als auch industrietauglichen Geräten:

- Optimierte Unterstützung für die Plattformen iOS6 und Android
- Die Möglichkeit, Anwendungen jederzeit und bei Bedarf auf dem Gerät des Benutzers zu implementieren

Folgende neuen Merkmale ergänzen die vorhandenen Funktionen: Optionen für die Software- und Konfigurationsverwaltung, die Sicherheit von mobilen Geräten, den remoten Helpdesk, standortabhängige Dienste, Alerts und Berichte sowie Funktionen für die Infrastrukturverwaltung. IT-Manager können industrietauglichen Geräte und privater Geräte zur Ausführung geschäftskritischer Aufgaben wesentlich einfacher konfigurieren und verwalten. Hierzu zählen Abläufe wie das Abfragen des Inventars, Point-of-Sale (POS)-Funktionen, Arbeitsabläufe des Außendienstes sowie der sichere Versand klinischer Daten.

"Mit dem neusten Upgrade wollen wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, genau die mobile Geräte einzusetzen, die optimal für umsatzwichtige Aufgaben im Unternehmens geeignet sind", so Mike Temple, Product Manager bei LANDesk Software. "iPads und andere Endverbrauchergeräte sind die heute von vielen Unternehmen bevorzugten Geräte - oft in Verbindung mit herkömmlichen Lösungen für den Einsatz in anspruchsvollen Bedingungen. In einer zunehmend von Consumerization und Mobilität geprägten Umgebung versetzt Avalanche 5.4 Unternehmen in die Lage, Unterstützung und Sicherheit für mobile Geräte von einer zentralen Konsole aus zu bieten"

Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.wavelink.com/avalanche.

Über Wavelink
Wavelink, ein Geschäftsbereich von LANDesk Software, ist der führende Anbieter von Lösungen für das anbieterübergreifende Mobilgerätemanagement, die Verwaltung drahtloser Infrastrukturen, Terminalemulation, Sprachfähigkeit und Entwicklungslösungen für mobile Anwendungen. Wavelink hat über 7,5 Millionen aktive Clientlizenzen weltweit im Einsatz.

Lösungen von Wavelink meistern die einzigartigen Herausforderungen, die mit der Bereitstellung, Verwaltung und Kontrolle von Mobility-Systemen in Unternehmen von heute verbunden sind. Diese Lösungen unterstützen Mitarbeiter mit Kundenkontakt dabei, eine optimale Leistung zu erbringen. Wavelink bietet eine Plattform für die Verwaltung, Versorgung und Aktualisierung, den Schutz und die Fehlerbehebung für industrietaugliche Mobile-Computing-Plattformen über eine zentrale, einfach zu bedienende Konsole.

Produkte von Wavelink reduzieren das mit zunehmender Mobilität und Heterogenität einhergehende Chaos und stellen sich den Herausforderungen, die anspruchsvollere Computerumgebungen für Endbenutzer mit sich bringen. Ob im Büro oder unterwegs - Wavelink ist führend, wenn es um Mobilität geht.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.landesk.de/
LANDesk Software
Prinzregentenstr. 79 81675 München

Pressekontakt
http://www.lucyturpin.de/
Lucy Turpin Communications
Prinzregentenstr. 79 81675 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de