Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.121x
24.01.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Petra Spielmann¹ | Pressemitteilung löschen

INTRAPRENDs @net Manager bietet schnelle Entwicklungs- Hilfe:

Wiesbaden - Schon seit 2000 stellen die Pioniere der Wiesbadener INTRAPREND Gesellschaft für Anwendungsentwicklung mbH Unternehmenssoftware nur auf SOA- und Browser-Grundlage her. Die flexible und kostensparende Technologie setzt sich inzwischen auf breiter Front durch. Um Softwarehäusern den Umstieg zu erleichtern, bietet INTRAPREND ihnen ihr eigenes, ebenfalls webbasiertes Web-Entwicklungstool @net Manager® an. Damit lassen sich in kürzester Zeit eigene Anwendungen programmieren und weltweit auf den Markt bringen.
Mit dem @net Manager wurden bereits u.a. eine webbasierte Branchenlösung für Zeitarbeitsfirmen in der Schweiz, eine Logistiksoftware in den USA sowie ERP-Lösungen in Australien erstellt. Der Münchner Software-Entwickler Oliver Fuhrmann von der Sophis GmbH & Co. KG lobt: "Schnell mal ein neues Formular, ein neues Feld, eine neue Bezeichnung oder sogar eine neue Sprache erzeugen - alles kein Problem mit dem Tool."
Der @net Manager ist in Caché Business Objects programmiert und basiert auf der hoch performanten Caché Objektdatenbank von InterSystems. "SQL-Abfragen laufen darauf fünfmal schneller als auf relationalen Datenbanken", erklärt INTRAPREND Geschäftsführer Ditmar Tybussek. Die schnell und einfach erstellten Web-Anwendungen zeichnen sich u.a. durch eine extrem schnelle Transaktionsverarbeitung und höchste Skalierbarkeit aus.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass mit dem @net Manager die Entwicklungskosten erheblich niedriger als gewöhnlich ausfallen, da weder Middleware noch zusätzliche Application Server benötigt werden. Verschiedene Lizenzmodelle, zum Beispiel als Kauf- oder Mietsoftware, machen den @net Manager außerdem selbst für kleinste Softwareschmieden interessant.

Leistungen mit hohem Gegenwert - kurze Entwicklungszeit bei niedrigen Kosten
Jetzt wirbt INTRAPREND mit Leistungen für einen hohen Gegenwert um weitere Partner: "Eine komplexe Business Software komplett neu zu entwickeln, dauert normalerweise sehr lange und kostet sehr viel Geld. Hauseigene Entwickler sind außerdem oft zu Spezialisten für das bestehende System geworden und überwiegend mit der Betreuung der bestehenden Kunden beschäftigt", weiß Ditmar Tybussek, Geschäftsführer von INTRAPREND und langjähriges Mitglied in internationalen Entwicklergremien. "Mit unserem Web-Entwicklungs-Tool @net Manager kann man dagegen in nur drei Monaten sein eigenes internationales Software-Produkt oder eine eigene Branchenlösung entwickeln und auf den Markt bringen. Neue Anwendungen lassen sich ganz leicht erstellen oder optional bereits verfügbare Lösungs-Komponenten einbinden und sofort nutzen."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cierp3.de
INTRAPREND Gesellschaft für Intranet Anwendungsentwicklung mbH
Borsigstraße 18 65205 Wiesbaden

Pressekontakt
http://www.trendlux.de
trendlux pr GmbH
Oeverseestraße 10-12 22769 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de