Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 10
  Pressemitteilungen gesamt: 278.843
  Pressemitteilungen gelesen: 35.736.041x
04.05.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Markus Ueter¹ | Pressemitteilung löschen

Die neue innovative IT-Applikation von modular ways by OrgaCard heißt Wunddokumentation und kann sich im Pflegealltag von Senioreneinrichtungen wirkli

Rednitzhembach, den 4. Mai 2011 - modular ways by OrgaCard präsentiert eine neue Applikation für den PDA: die praktische und zeitsparende Wunddokumentation mit automatischer Datenverknüpfung. Die neue Software-Lösung ist einzigartig am Markt und ab sofort einsatzbereit. Sie lässt sich dank des modularen Baukastenprinzips nahtlos in bestehende Informationssysteme integrieren.

Das obligatorische Erfassen und Beschreiben von Wunden erfolgt üblicherweise mit einer Digitalkamera und einer umständlichen Inszenierung, um die Wunde inklusive aller Bewohnerdaten auf einem Bild abzulichten. Diese Prozedur ist nicht nur sehr zeit- und personalaufwändig, sondern auch extrem fehleranfällig. Viel praktischer und sicherer ist die Wunddokumentation mittels in den PDA integrierter Digitalkamera. Die dazugehörigen Bewohnerdaten können dabei entweder direkt aus der OrgaCard Datenbank übernommen, manuell eingegeben oder gescannt werden - je nach technischer Ausstattung. Alle Daten werden dann automatisch mit dem Foto der Wunde verknüpft und zusammen angezeigt. Dieses Datenpaket wird zum Export in andere Programme oder als PDF zum Ausdrucken bereitgestellt und gleich nach dem Versand aus Datenschutzgründen automatisch wieder vom PDA gelöscht. Verwechslungen sind damit ausgeschlossen und ein sofortiger Zugriff auf alle aktuellen Daten ist sicher gewährleistet. Die detailgenaue Beschreibung der Wunde inklusive der Dokumentation der Wundversorgung erfolgt ganz einfach über diverse Pull-down-Menüs, deren Auswahlkriterien jede Einrichtung individuell einstellen kann. Alle Dokumentationen werden durch eine anschauliche und intuitiv zu bedienende Menü-Führung unterstützt und können leicht von einer Person direkt am Point of Care ausgeführt werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.orgacard.de
OrgaCard Siemantel & Alt GmbH
Ziegelstraße 24 91126 Rednitzhembach

Pressekontakt
http://www.projekt-r2.de
projektR2 werbeagentur GmbH
Südwestpark 60 90449 Nürnberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de