Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 128
  Pressemitteilungen gesamt: 278.832
  Pressemitteilungen gelesen: 35.726.848x
05.05.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Hans Kolpak¹ | Pressemitteilung löschen

Fertiggaragen von MC-Garagen: Alles Gute beginnt in einer Garage

"Es gibt hier so ein Gefühl bei Google, dass alles Gute in einer Garage beginnt," sagt Greg Butterfield, der die Workshops leitet. "Larry wollte hier die gleiche Umgebung schaffen, die er und Sergey hatten, als sie Google starteten - eine Art Spielwiese oder Sandkasten, um Ideen nachzugehen." [1] Garagen im allgemeinen, auch Fertiggaragen von http://www.MC-Garagen.de können vielerlei Zwecken dienen. Sie können einem Fahrzeug Platz bieten, aber sie können auch der Ort der Geburt und Entfaltung kreativer Arbeit aller Art sein. Der spielerische Freiraum beim Gestalten einer Sache aufgrund einer Idee geschieht spontan im Flow, frei von Vorbedingungen und Zwängen. Sobald sich herausstellt, wo das so entstandene Werk einen Platz finden kann und einen Zweck erfüllen kann, kommt die Verwertung der Ergebnisse ins Spiel.

Sind 120 Standardgrößen für eine Fertiggarage noch ein Standard?
Im allgemeinen Sprachgebrauch weckt der Begriff "Standard" die Vorstellungen, daß hiermit die meisten Anwendungsfälle abgedeckt sind und nur in seltenen Ausnahmefällen unter erhöhten manuellen Aufwand Abweichungen von der Regel gestaltet werden, die finanziell hoch zu Buche schlagen. Weil aber die MC-Garagen nicht die quaderförmigen Gebäudeform als Standard anbieten, sondern die einzelnen Elemente der Fertiggaragen als Standard definiert sind, ist eine solche Fülle an Varianten ohne Aufpreis möglich. Länge, Breite und Höhe mit passenden Garagentoren von Hörmann decken daher die Vorstellungen ab, die Bauherren an eine Garage knüpfen. Wenn zum Beispiel ein Sectionaltor von Hörmann mit Fensterscheiben versehen ist, um Tageslicht in die Garage zu bringen, dann bedeutet das Arbeiten bei Tageslicht in der Garage einen Vorteil gegenüber einem nicht lichtdurchlässigen Tor, das offenbleiben müßte oder es müßte in geschlossenem Zustand künstliches Licht eingeschaltet werden.

Wie gelangt Frischluft in das Garageninnere?
Ist ein Garagentor geöffnet, sorgt der Temperaturunterschied zwischen innen und außen für einen recht schnellen Luftaustausch. Wie Wasser aus einem Gefäß, so verteilt sich Luft, die kühler ist als die Umgebungsluft, in Bodennähe. "Sie gleitet weg und breitet sich aus, während die höheren Bereiche, die vorher kühl waren, mit warmer Luft aufgefüllt werden, bist innen und außen die gleiche Lufttemperatur herrscht. Ist jedoch das Garagentor geschlossen, so findet zügig, aber zugfrei die automatische Belüftung statt, die ebenfalls durch den Temperaturunterschied zwischen Innenraum und Außenraum in Gang gehalten wird. Wenn also jemand in der Garage arbeitet, hat er immer frische Luft, ohne das Garagentor oder eine Garagenfenster öffnen zu müssen. Wenn ein nasses oder mit Schnee und Eis befrorenes Fahrzeug in der Garage steht, sorgt dieser Effekt ohne Heizung und ohne Ventilatoren für ein trockenes Garageninneres. Das macht eine Fertiggarage von MC-Garagen so attraktiv.

Gut geplant ist halb gebaut
Bauherren stehen nicht allein beim Gestalten ihrer Wunschgarage. Ein Fachberater von MC-Garagen ist telefonisch erreichbar über 0800 7711 773 oder das Kontaktformular auf http://www.MC-Garagen.de . Er bereitet den Ortstermin vor und begleitet den Bauherrn bei der Abwicklung des Garagenbaus mit der Baubehörde.

Quelle: http://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/Das-letzte-GoogleGeheimnis/story/14987416

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.MC-Garagen.de
MC-Garagen
Wittener Straße 9-13 68219 Mannheim

Pressekontakt
http://www.Fertiggaragen.be
public Effect
Fabrikstraße 2 66981 Münchweiler an der Rodalb

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de