Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 289.103
  Pressemitteilungen gelesen: 37.228.257x
03.09.2013 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Philipp Mikschl¹ | Pressemitteilung löschen

Neue Funktionen in aspenONE® V8.3 für integrierte Optimierung von Anlagenprozessen

München, 03. September 2013 - Aspen Technology, Inc. (http://aspentech.com/) (NASDAQ: AZPN), einer der führenden Anbieter von Software und Dienstleistungen für die Prozessindustrie, lanciert Version 8.3 der Software aspenONE. Zu den Erweiterungen des Moduls Aspen HYSYS zählen die Funktionen "Sauergasreinigung" zur Modellierung von Abgasaufbereitungsanlagen sowie "Größenbestimmung für Sicherheitsventile", die es Verfahrenstechnikern erstmals ermöglicht, die Größenbestimmung als integralen Teil des Gesamtprozessdesigns durchzuführen.

Die beiden neuen Funktionen sind in Aspen HYSYS in einer einzigen Modell-Umgebung mit intuitiven Workflows integriert. Dadurch können Anwender Upstream-, Midstream- und Raffinerieprozesse schneller optimieren und sicherere Designs anlegen.

"Der Großteil der Anbieter im Midstream- und Raffineriebereich sowie deren Zulieferer setzen bei Prozessdesign und -umsetzung auf Aspen HYSYS. Die Sauergasreinigung sowie die Größenbestimmung von Sicherheitsventilen sind zwei weitere Aufgaben von zentraler Bedeutung, die Verfahrenstechniker jetzt direkt in der Aspen HYSYS-Umgebung durchführen können," sagt Manolis Kotzabasakis, Executive Vice President Products bei AspenTech. "Durch die fortwährende Vereinfachung und Weiterentwicklung dieser Workflows in unseren Produkten helfen wir unseren Kunden, ihren ROI zu steigern und sicherere Produkte zu entwickeln."

Die Software aspenONE V8.3 einschließlich der neuesten Version von Aspen HYSYS ist ab sofort erhältlich (http://www.aspentech.com/products/order-now/) . Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.aspentech.com/products/v8-release/ .

Weitere Zitate:

Paolo Cari, Verfahrenstechniker, Saipem
"Die neue Funktion "Sauergasreinigung" ist ein enormer Fortschritt für die Modellierung und Optimierung von Gasprozessen. Durch die Einrichtung des Sauergas-Aufbereitungsmodells als zentraler Teil eines Gasprozesses in HYSYS lassen sich unsere Projekte deutlich beschleunigen. In Verbindung mit den Funktionen "Aktivierte Kosten" und "Aktivierte Energie" in HYSYS können wir zudem problemlos unsere gesamte Gasanlage optimieren und so Kapital- und Energiekosten senken."

Mehul Gandhi, Leitender Verfahrenstechniker, Petrofac
"Die neue Sicherheitsanalyse bietet eine hervorragende Möglichkeit der Überdruckanalyse in der Anlage. Wir können nun schnell Eigenschaften und Zustand der Entlastungsflüssigkeit und die erforderliche Größe der Überdruckventile bestimmen und die entsprechende Dokumentation erstellen - ohne HYSYS verlassen zu müssen. Dadurch können wir Fehler vermeiden, die Qualität verbessern und unsere Arbeit deutlich beschleunigen."

Bildrechte: AspenTech

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http:// http://www.aspentech.com
AspenTech Europe SA/NV
Kreuzberger Ring 46 65205 Wiesbaden

Pressekontakt
http://www.lucyturpin.com
Lucy Turpin Communications GmbH
Prinzregentenstr. 79 81675 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de