Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 83
  Pressemitteilungen gesamt: 277.122
  Pressemitteilungen gelesen: 35.478.858x
26.01.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Georg Dutzi¹ | Pressemitteilung löschen

panagenda mit neuer Niederlassung in den USA

Im Zuge seiner erfolgreichen Geschäftstätigkeit am US-amerikanischen Markt erweitert panagenda sein internationales Vertriebsnetzwerk. Mit der neuen Niederlassung in Boston/Massachusetts verfügt der Software-Spezialist - neben Wien/Österreich und Heppenheim/Deutschland - über einen weiteren, strategisch wichtigen Standort, um seine Lotus-Notes-Optimierungslösungen anzubieten. Die praxisbewährten Produkte MarvelClient, GroupExplorer und GreenLight ermöglichen signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen im Betrieb von Lotus Notes/Domino. In den USA nutzen bereits eine Vielzahl von Unternehmen - darunter einige aus den Fortune 500 - Software von panagenda: "Die USA sind der weltweit größte Markt für Lotus Notes/Domino und der derzeit drittgrößte für unsere Lösungen. Wir haben hier bereits rund 600.000 Module lizenziert. Mit dem neuen Standort stärken wir unsere Position und bauen vor allem den direkten Service weiter aus", erklärt Florian Vogler, CEO/CTO der panagenda GmbH.



Neben Europa (hier insbesondere die D-A-CH Region) und Japan zählen die USA zu den Kernmärkten für panagenda. Das Unternehmen arbeitet in den Vereinigten Staaten bereits seit 2007 mit einem Netzwerk von Partnern zusammen und hält regelmäßig Vorträge an Fachveranstaltungen wie der Lotusphere, IamLUG und Admin-Conference (The View). Nun stehen mit der Eröffnung der Niederlassung in Boston die Erweiterung und Optimierung des Vertriebs- und Servicenetzes im Fokus der Aktivitäten am US-amerikanischen Markt. An der Spitze des neuen Vertriebsbüros steht Francie Tanner, panagenda Technical Director North America, die sich als anerkannte Expertin in der Lotus-Notes-Welt einen Namen gemacht hat. "Wir sehen am US-Markt ein enormes Potenzial für weiteres Wachstum. Zudem möchten wir uns als einer der führenden Spezialisten für Lotus-Notes/Domino-Optimierungslösungen positionieren", beschreibt Francie Tanner die Strategie.



Lotus Notes/Domino optimal nutzen

Mit MarvelClient ermöglicht panagenda das zentrale und automatisierte Management von IBM Lotus Notes Clients. Funktionalitäten wie Client Setups, Upgrades oder Replikationsmanagement helfen, den Helpdesk-Aufwand und die Lebenszykluskosten von Lotus Notes Clients um bis zu 80 Prozent zu reduzieren. Als weiteres Standbein im Produktportfolio löst GroupExplorer Sicherheits- und Transparenzprobleme, speziell bei verschachtelten Nutzergruppen in Großunternehmen. Die Lösung stellt die Verbindungen von Gruppen und daraus resultierende Zugriffsberechtigungen auf Datenbanken übersichtlich dar. Für die Überwachung von Servern hat panagenda die Monitoring- und Reporting-Lösung GreenLight im Programm. Die schlüsselfertige Software bietet sowohl Echtzeit-Monitoring als auch Langzeit-Reporting mit vorkonfigurierten Netzwerk- und Anwendungssensoren.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.panagenda.com
panagenda GmbH
Doblhoffgasse 7/6a 1010 Wien

Pressekontakt
http://www.press-n-relations.com
Press´n´Relations Austria GmbH
Schwindgasse 10 1040 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de