Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 44
  Pressemitteilungen gesamt: 289.080
  Pressemitteilungen gelesen: 37.220.805x
12.05.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Ilona Arnold¹ | Pressemitteilung löschen

Exklusive Präsentationen neuer SDL-Technologien bei den Branchentreffen der Sprachtechnologie

Stuttgart, 12. Mai 2011 - SDL, der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Global Information Management, präsentiert exklusiv bei den kostenlosen Branchentreffen am 8. Juni im Maritim Hotel Ulm sowie am 9. Juni im Schokoladenmuseum Köln die neuen Übersetzungsmanagementlösungen für Industrieunternehmen und Übersetzungsagenturen.
Unter dem Motto "Heute wissen, was morgen Standard ist", lädt der SDL Bereich Language Technologies Kunden und Interessenten ein, sich über die Möglichkeiten der computergestützten Übersetzungstechnologien zu informieren. Dabei werden kundenseitig alle Anforderungsbereiche abgedeckt: von individuellen Einzelplatztechnologien über Serveranwendungen für kleine und mittelgroße Teams bis hin zu großen Unternehmenslösungen.
Die skalierbaren SDL Technologien ermöglichen eine einfache Integration in bestehende IT-Umgebungen dank intelligenter Verzahnung mit Drittsystemen. Auf diese Weise kommt es zu einer nahtlosen Zusammenarbeit zwischen Auftraggebern, Übersetzungsagenturen und freiberuflichen Übersetzern. Diese haben die Möglichkeit, Dateien und Informationen flexibel auszutauschen, um das Übersetzungsmanagement so effizient und effektiv wie möglich zu gestalten. Gleichzeitig bleibt die für Unternehmen unabdingbare Datenhoheit nachhaltig gewahrt.
Neben den kommenden Innovationen präsentiert der Bereich Language Technologies von SDL auch die Highlights des bestehenden Lösungsportfolios. Dazu zählen unter anderem die marktführende Translation Memory-Lösung, SDL Trados® Studio, das Terminologiemanagement-Tool, SDL MultiTerm® und die mehrfach ausgezeichnete Softwarelokalisierungstechnologie, SDL Passolo®.
Das Lösungsportfolio wird ergänzt um SDL OpenExchange. Diese Plattform richtet sich an Unternehmen, Entwickler und letzten Endes die gesamte Anwendergemeinde von SDL Software und bietet zahlreiche Möglichkeiten, zusätzliche Anwendungen zu den bestehenden Lösungen zu entwickeln. Somit können die Funktionen der Software erweitert, optimiert und allen Kunden zur Verfügung gestellt werden.
Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich für diese Veranstaltungen anzumelden, finden Sie unter http://www.sdl.com in der Kategorie "News & Events".

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.sdl.com
TRADOS GmbH
Waldburgstr. 21 70563 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.sdl.com
TRADOS GmbH
Waldburgstr. 21 70563 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de