Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.427.369x
27.01.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Karl-Heinz von Lackum¹ | Pressemitteilung löschen

KOGIT unterstützt das OpenIDM Design Summit 2011 in Oslo

Darmstadt/Oslo, 27 Januar 2011. Die Darmstädter Experten für Identity Governance KOGIT unterstützen als Sponsor das OpenIDM Design Summit, das am 26. und 27. Januar 2011 in Oslo stattfindet. Ausrichter der Veranstaltung ist ForgeRock (www.ForgeRock.com), ein norwegischer Software-Hersteller, der sich ausschließlich mit Open-Source-Technologie befasst.
Die Veranstaltung richtet sich an OpenIDM-Entwickler, die sich aktiv bei der Weiterentwicklung von Open-Source-Lösungen für Identity-Management engagieren und an vorausschauende Unternehmen, die diese zukunftsweisende Technologie einsetzen wollen.

Zu den Themen, die im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung mit Vorträgen und praktischen Beispielen behandelt werden, gehören u.a.:
- Rollenbasiertes Provisioning für die Einhaltung von Compliance-Richtlinien
- Der Einsatz von Open Source Business Intelligence am Beispiel von Pentaho
- OpenICF, das Identity Connector Framework Projekt und seine Zukunft
- Schritte auf dem Weg zu OSGi und Fuji
- Einrichtung von Authentisierung (AuthN) und Autorisierung (AuthZ)
- Das OpenIDM Repository
- Erfahrungsberichte mit dem neuen OpenIDM User Interface

Nachdem im vergangenen Jahr mit openAM (SSO) und openDJ (LDAPv3 Enterprise Server) wesentliche Meilensteine erreicht wurden, geht es nun daran, eine praxisgerechte voll einsatzfähige Provisioning-Lösung zu entwickeln.

Das OpenIDM Design Summit fördert den Austausch zwischen Endanwendern und den Mitgliedern der OpenIDM-Community. Ziel ist es, diese Technologie im gegenseitigen Gedankenaustausch und Wissenstransfer weiterzuentwickeln und als ernsthafte Alternative zu kommerziellen Identity-Management-Lösungen zu stärken.

KOGIT begrüßt das Engagement der Veranstalter, innovative Technologie bekannt zu machen und hat sich dazu entschieden, die Veranstaltung als Sponsor und mit der aktiven Teilnahme zu unterstützen.

Mehr Informationen: http://www.kogit.de , http://www.forgerock.com , http://summit.openidm.forgerock.org/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kogit.de
KOGIT GmbH
Rheinstraße 40-42 64283 Darmstadt

Pressekontakt
http://www.projekt-design.com
Projekt Design Karl-Heinz von Lackum
Auf der Beune 48 64839 Münster

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de