Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 28
  Pressemitteilungen gesamt: 277.067
  Pressemitteilungen gelesen: 35.476.224x
12.01.2015 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Martin Hinterlehner¹ | Pressemitteilung löschen

SPECTRE v3 Plattform by BellEquip

Die SPECTRE v3 Plattform, die Weiterentwicklung der v2 Plattform für Conel-Router, zeichnet sich durch folgende Hardware-Funktionen und Eigenschaften aus:

Sie basiert auf einer ARM9 CPU mit 256 MB Flash und 512 MB RAM. Durch diese leistungsfähigere CPU sind die Industrierouter gewappnet für zukünftige Aufgaben. Der größere Speicher schafft mehr Platz für Kunden- und Anwendermodule und kundenspezifische Applikationen.

Der Eingangsspannungsbereich liegt nun bei 10 V DC bis 60 V DC. Die Router können somit ein breites Leistungsspektrum aufnehmen und sind dadurch flexibel einsetzbar. Des Weiteren sind die Router für den Energiesparmodus vorbereitet - er wird durch ein Software-Update aktiviert. Diese energieeffizienten Router bieten sich besonders für Niedrigstromanwendungen an.

Die Router verfügen über folgende Ports:

- 2 unabhängige Ethernet-Ports 100 Mbps. Der Erweiterungsport kann mit einem 3 Port Ethernet-Switch bestückt werden. Die bis zu 5 Ethernet-Ports sorgen für eine hohe Flexibilität bei den Ethernet Anschlüssen.
- 1 USB 2.0 Host
- 1 I/O-Port
- 3 Antennen-Ports: MAIN, DIV und GPS
- Durch 1 integrierten SD-Kartenhalter erübrigt sich die kompliziert Installation von SD-Karten auf dem Erweiterungsport.
Der Erweiterungsport kann auch mit einer RS232-Schnittstelle oder einer RS485/422-Schnittstelle bestückt werden.
- Optional steht ein WiFi/WLAN-Modul 802.11 b/g/n auf der Hauptplatine zu Verfügung. Die direkte Integration von WiFi stellt sicher, dass der Anwender keine aufwendigen Installationen durchführen muss.

Ein zusätzliches 3G/4G/CDMA-Modul ermöglicht die Ausstattung des Routers mit 2 unabhängigen Funkmodulen unterschiedlicher Mobilfunktechnologien. Für die SPECTRE v3 Plattform werden die neuesten LTE-Chipsätze verwendet, die in Verbindung mit LTE-Netzwerken besser funktionieren. Sie verfügen außerdem über einen höheren Temperaturbereich und sind vibrationsbeständiger.
Im Falle eines Stromausfalls speichert M-RAM Statistiken und die optionale Backup- Batterie stellt die Funktionalität des Routers weiterhin sicher. Die verbesserte eingebaute Isolierung der Batterie und der Betriebstemperaturbereich von -40°C bis 75°C erlauben den Einsatz der Router unter härtesten industriellen Bedingungen.

Link zum Produkt:
http://www.bellequip.at/spectre-v3-lte-conel-4g-lte-hspa +-umts-edge-gprs-vpn-router-mobilfunkrouter-industrierouter.html

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.BellEquip.at
BellEquip GmbH
Franz Eigl-Straße 8 3910 Zwettl

Pressekontakt
http://www.BellEquip.at
BellEquip GmbH
Franz Eigl-Straße 8 3910 Zwettl

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de