Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 276.802
  Pressemitteilungen gelesen: 35.431.217x
30.01.2015 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Christoph Schwartz¹ | Pressemitteilung löschen

Schwartz Public Relations kommuniziert für Messe Frankfurt zur ISH

München, 30. Januar 2015 - Die Messe Frankfurt beauftragt Schwartz Public Relations ( http://www.schwartzpr.de (http://www.schwartzpr.de) ) mit Public Relations- und Social Media-Betreuung zur ISH. Die ISH gilt als die Weltleitmesse für energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik, innovatives Baddesign und erneuerbare Energien. Nach der Light + Building 2010, 2012 und 2014 sowie der ISH 2011 und 2013 unterstützt die Münchener PR-Agentur mit Technologiefokus erneut die Media- und Digital-Relations-Kampagne einer der größten Technologie-Veranstaltungen der Messe Frankfurt. Bis zum Messebeginn im März 2015 verantwortet Schwartz PR die Kommunikation zu den überregionalen Tages- und Wirtschaftsmedien. Darüber hinaus übernimmt die Agentur auch die redaktionelle Betreuung des Twitter- und Facebook-Kanals der ISH und die Live-Berichterstattung während der Messe. Zudem wird Schwartz PR bei der Umsetzung einer Facebook-Marketing-Kampagne unterstützen.

Neben energiesparenden und gleichzeitig komfortablen Heizungs- und Klimalösungen für Gebäude zeigt die ISH auch Innovationen für eine nachhaltige, generationenübergreifende Badgestaltung. "In Gebäuden schlummern enorme Einsparpotenziale. Sie spielen deshalb bei der Erreichung der gesteckten Effizienz- und Klimaziele eine entscheidende Rolle", sagt Christoph Schwartz, Inhaber und Gründer von Schwartz Public Relations. "Die dafür heute schon vorhandenen Technologien und Innovationen möchten wir einem breiten Publikum vermitteln. Im Fokus stehen aber genauso aktuelle Bad-Trends. Im Generationenbad beispielsweise trifft Design auf Funktionalität. Dabei geht es neben der Barrierefreiheit vor allem um Flexibilität im Bad, um allen Lebensphasen gerecht zu werden. Wir bringen bei allen Themen unsere Expertise entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein - von Energie bis hin zum Smart Building."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.schwartzpr.de
Schwartz Public Relations
Sendlinger Str. 42 A 80331 München

Pressekontakt
http://www.schwartzpr.de
Schwartz Public Relations
Sendlinger Str. 42 A 80331 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de