Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 277.295
  Pressemitteilungen gelesen: 35.504.357x
06.08.2015 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Thomas Gross¹ | Pressemitteilung löschen

Fundierte Beratung wichtiger als nackte Zahlen

Hamburg, 06. August 2015 - Netzwerksicherheitsexperte Clavister (https://www.clavister.com/) rief bereits 2013 ein neues Partnerprogramm ins Leben. Das Besondere: Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern stellt das Programm die fundierte Beratung über die erreichten Umsatzzahlen. Je mehr Zertifizierungen und Trainings erfolgreich abgeschlossen werden, desto höher der Partnerlevel (Registered, Silber, Gold und Platin). Damit belohnt Clavister Reseller, die viel Wert auf Weiterbildungen legen und sich intensiv mit dem Produkt und seinen Funktionen befassen. Zertifizierte Partner erhalten z.B. höhere Preisnachlässe und Projektkonditionen (Trade-in, Trade-up).

Clavister geht seit zwei Jahren bei der Honorierung seiner Reseller-Partnerschaften einen anderen Weg als viele Mitbewerber. Abhängig von der Anzahl absolvierter Zertifizierungen und Trainings werden Partner in die Level Registered, Silber, Gold und Platin eingestuft. Die in einem bestimmten Zeitraum erreichten Umsatzzahlen spielen bei der Bewertung keine Rolle. Das Konzept ging schnell auf, daher konnte Clavister bereits 2014 und auch im ersten Halbjahr 2015 eine Vielzahl neue Reseller hinzugewinnen.

Gut ausgebildete Reseller gesucht
Aber auch das Vertrauen vieler mittelständischer Kunden in die Clavister-Technologie stieg im vergangenen Jahr noch einmal merklich an: Während andere Anbieter im Nachgang der Snowden-Affäre zusätzlich noch unter diversen Open Source-Problemen litten, war Clavister als europäischer Netzwerksicherheitsanbieter von beidem nicht betroffen.

Dieser erfreuliche Aspekt beflügelt natürlich auch das Reseller-Netzwerk des schwedischen Herstellers. Damit die Partner bestehende sowie potenzielle Kunden immer bestmöglich betreuen können, bietet Clavister eine fundierte Ausbildung in puncto Netzwerksicherheit an. Der Hersteller veranstaltet dazu kostenfreie Kurse (https://www.clavister.com/support/training/courses/), aus denen sich die Partner die passenden heraussuchen können, z.B. zum Thema "Grundlagen: Next Generation Firewalling", oder auch weiterführende Kurse über VPN oder Advanced Routing. Im Rahmen der Trainings präsentieren Clavister-Ausbilder Best-Practice-Szenarien in einem Live-Umfeld, in dem auch die Teilnehmer auf Basis von virtuellen Firewalls selbst Konfigurationen durchführen, und nehmen sich dabei viel Zeit für Fragen oder Diskussionen. Die Schulungen sind auf sechs bis acht Teilnehmer begrenzt, um sich intensiv mit jedem Partner und der entsprechenden Lösung beschäftigen zu können.

Zufriedene Partner
"Weil wir im Security-Bereich auf professionelle und ausgereifte Produkte setzen möchten, greifen wir auf Clavister zurück", erklärt Thorsten Dampf, Geschäftsführer dampf.it. "Die Partnerbetreuung ist umfassend und äußert sich beispielsweise durch den kompetenten und zuverlässigen Support in Deutschland und Schweden. Da wir darüber hinaus großen Wert auf Datenschutz legen, sehen wir uns bei Clavister sehr gut aufgehoben."

"Wir sehen in Clavister den richtigen Partner für uns, weil unsere Kunden sichere und professionelle Lösungen benötigen", kommentiert Frank Stanko, Geschäftsführer der aixxess GmbH. "Die Systeme sind logisch zu administrieren, und die Kommunikationswege zu Clavister sind kurz und effektiv."

"Unser unkompliziertes Partnerprogramm ist auch für Reseller interessant, die nach einer Alternativlösung zu ihrer bestehenden suchen und nicht hohe Beträge in die Ausbildung von Technikern investieren wollen oder können", erläutert Thomas Gross, Channel Account Manager bei Clavister. "Mit Clavister können Reseller ihren Kunden eine europäische Next Generation-Firewall anbieten und auch kurzfristig das notwendige Know-how aufbauen, um diese fachkundig zu vertreiben."

Mehr Informationen zu den Produkten von Clavister sind auf der Hersteller-Webseite (https://www.clavister.com/products/) verfügbar.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter clavister@sprengel-pr.com angefragt werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.clavister.de
Clavister Deutschland
Paul-Dessau-Str. 8 22761 Hamburg

Pressekontakt
http://www.sprengel-pr.com
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3 56472 Nisterau

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de