Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 277.172
  Pressemitteilungen gelesen: 35.491.404x
14.08.2015 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Anatol Korel¹ | Pressemitteilung löschen

Bundesliga live: Kickbase startet erstes Echtzeit DFL-Managerspiel

Ein gelungener Pass und schon klingelt es auf dem Punktekonto: Mit Kickbase ist ab sofort das erste Bundesliga-Managerspiel am Start, das in Echtzeit auf Aktionen jedes Spielers rea- giert. Per Smartphone stellen sich Fußball-Fans eigene Teams aus realen Bundesligaprofis zusammen und treten in virtuellen Ligen gegeneinander an. Auf Basis von Livedaten des offi- ziellen DFL-Partners OPTA können die Kickbase-Manager so an jedem Bundesliga-Spieltag den Erfolg ihrer eigenen Fantasy-Bundesligamannschaft live verfolgen.

"Kickbase ist das erste Fantasy-Manager-Spiel für die Bundesliga, das eine direkte emotiona- le Verbindung zwischen seinen Usern und dem realen Geschehen in der Bundesliga herstellt. Im Sekundentakt werden die Ergebnisse aus über 60 verschiedenen Werten wie Schüsse, Dribblings und Fouls ausgewertet und angezeigt. Jede Aktion auf dem Spielfeld hat so einen unmittelbaren Einfluss auf das Punktekonto der Nutzer. Noch nie war die Bundesliga so live und nachvollziehbar", so Anatol Korel, Gründer von Kickbase.

Das Highlight von Kickbase: Mit jeder gelungenen Aktion eines Spielers aus dem eigenen Team wächst das Punktekonto und damit das virtuelle Budget für Transfers. Statt sich den Erfolg mit Echtgeld zu erkaufen, muss man ihn sich bei Kickbase mit klugen An- und Verkäu- fen erarbeiten. Als Partner der DFL gibt es bei Kickbase alle Teams, alle Vereinswappen und alle Spieler, d.h. Bundesliga-Feeling pur. In privaten und öffentlichen Ligen mit bis zu 17 Teams kämpfen die Kickbase-Manager parallel zur Bundesliga um die virtuelle Meisterschaft.

Neben der Kickbase-App für iOS und Android geht mit dem Start der Bundesligasaison 2015/2016 auch das Portal kickbase.com online. Kickbase-Manager und Fußballbegeisterte finden hier frei nach dem Motto "football to the people" interessante News, umfangreiche Statistiken und vieles mehr. Nach dem Start in Deutschland ist die Ausweitung auf weitere europäischen Ligen bereits in Planung.

Kickbase (ehemals KKSTR) ist ein Produkt der KKSTR GmbH mit Sitz in München, die von fünf Digitalexperten ins Leben gerufen wurde. Zu ihnen zählt u.a. das Gründerteam von COBE (www.cobeisfresh.com), den Spezialisten für digitale Produkte.

Der Link zur Kickbase Website: http://kickbase.com/home/

Der Link zum App Store: https://itunes.apple.com/de/app/kickbase-derbundesliga- %20manager/id678241305?mt=8

Der Link zu Google play:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.kkstr.bundesliga &hl=de

Bildquelle: © Kickbase

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://kickbase.com/home/
Kickbase
Baaderstrasse 7 80469 München

Pressekontakt
http://www.forvision.de
forvision
Lindenstrasse 14 50674 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de