Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 274.337
  Pressemitteilungen gelesen: 35.073.370x
02.02.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Antonia Contato¹ | Pressemitteilung löschen

Immunet Anti-Malware-Lösung von Sourcefire belegt bei unabhängigen Test Platz 1

München, 01. Februar 2011 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Erfinder von Snort® und führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Cybersecurity-Lösungen, gibt heute bekannt, dass seine cloud-basierte Anti-Malware-Lösung Immunet bei einem unabhängigen Test 100 Prozent der Malware-Angriffe abwehren konnte und so den ersten Platz belegt hat.

"Malware Research Group hat alle führenden Anti-Malware-Lösungen umfassend getestet. Wir haben sie gegen potenzielle bösartige Applikationen, die wir im Web gefunden haben, geprüft", sagt Sveta Miladinov, Gründer und CEO der Malware Research Group. "Immunet hat es als einzige Lösung geschafft, unseren Test mit einer hundertprozentigen Entdeckung abzuschließen. Dies ist schon beachtenswert, wenn man sich die Testumgebung und die Konkurrenz-Produkte anschaut."

In realen Szenarios hat die Malware Research Group die Fähigkeit von 20 Anti-Malware-Lösungen geprüft, 15 bösartige oder "potenziell ungewollte Applikationen" (PUAs) zu erkennen. Darunter waren nicht-bösartige, Minimal-Funktions-Applikationen, von Software gestaltete Angreifer bis hin zu Malware, die Bankinformationen stehlen soll. Der Test simulierte echte Nutzererfahrungen, die die Fähigkeit der einzelnen Produkte, potenziell gefährliche Software in Echtzeit zu erkennen, herausstellte. Immunet konnte als einzige Lösung gegen alle 15 Applikationen schützen.

"Bei dem Test wurden genau die Herausforderungen beachtet, vor denen die User täglich stehen. Daher können Unternehmen nun diese Ergebnisse nutzen, um sich besser zu schützen", sagt Martin Roesch, Gründer und CTO von Sourcefire. "Wir freuen uns über das gute Abschneiden von Immunet. Dies bestätigt unseren cloud-basierten Ansatz und die Leistungsfähigkeit unserer kollektiven User Base beim Schutz der gesamten Immunet Community gegen die neuste Malware."

Immunet nutzt die kollektive Intelligenz einer stetig wachsenden User Community, die Schnelligkeit von Cloud Computing, fortschrittliches Datamining und maschinelles Lernen, um einen ganz neuen Ansatz für Cybersecurity zu bieten.

Weitere Pressemitteilungen von Sourcefire finden Sie online unter: http://www.hbi.de/clients/Sourcefire/Sourcefire.php

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.sourcefire.com
Sourcefire
9770 Patuxent Woods Drive MD 210 Columbia

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI GmbH
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de