Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 110
  Pressemitteilungen gesamt: 274.195
  Pressemitteilungen gelesen: 35.048.668x
12.10.2017 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Birte Bachmann¹ | Pressemitteilung löschen

Update für die Fotoüberweisung von StarMoney

Hamburg, 12. Oktober 2017. Neue Funktionen für die Fotoüberweisung von StarMoney (https://www.starmoney.de/index.php?id=starmoney-flat): Ab sofort haben Nutzer der StarMoney App die Möglichkeit, abfotografierte Rechnungen zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt auszuführen. Zudem gibt es jetzt die Option, mehrere Rechnungen zu scannen und diese später mit nur einer TAN gesammelt freizugeben. Beim Scannen der Rechnungen erfasst StarMoney das Foto direkt - Kontonummern sowie sonstige überweisungsrelevante Daten werden von der App erkannt und automatisch in ein Überweisungsformular übertragen. Das Abtippen von IBANs erübrigt sich. Mit der erweiterten Foto-Komfortfunktion kommt StarMoney, Deutschlands führende Online-Banking-Software, einem wachsenden Bedürfnis vieler Verbraucher nach. Immer mehr Menschen nutzen Smartphone oder Tablet, um Bankgeschäfte zu erledigen.

Direktes oder späteres Überweisen - Fotofunktionen für Nutzer der StarMoney Flat
Bereits seit längerem ist es für Nutzer der StarMoney Flat mithilfe der App möglich, Papierrechnungen zu fotografieren, um daraus automatisch Zahlungsinformationen wie Kontonummern zu extrahieren und anschließend eine Transaktion auszuführen.

Die App kann jedoch auch genutzt werden, um in Momenten mit wenig Zeit eine oder mehrere Rechnungen zunächst lediglich zu erfassen und diese dann zu einem späteren Zeitpunkt auszuführen. In diesem Fall fungiert das Smartphone praktisch als mobiler Scanner. Die erfassten Zahlungsinformationen werden dann an die Banking-Software StarMoney 11, StarMoney 11 Deluxe oder StarMoney für Mac 3 weitergeleitet, je nachdem welche Version der Nutzer neben der App verwendet. Denn im Rahmen der Flat kann StarMoney zum monatlichen Preis von 5,49 EUR auf dem PC, Mac, Android Smartphone und Tablet bzw. iPhone und iPad in der jeweils aktuellsten Version genutzt werden. Die mittels App erfassten und anchließend übermittelten Zahlungsinformationen findet der Nutzer im Ausgangskorb des jeweiligen Programms, kann diese noch editieren und im Anschluss mit einer TAN freigeben. Das jeweils fotografierte Dokument wird automatisch als Anhang an den betreffenden Umsatz gehängt*, wodurch eine spätere Nachvollziehbarkeit des Vorgangs einfach und bequem möglich ist.

Werden Sie Teil der Star Finanz Community bei Facebook, Twitter und YouTube oder besuchen Sie unseren Star Finanz Blog (https://blog.starfinanz.de). Erfahren Sie aktuelle Informationen stets aus erster Hand.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.starfinanz.de
Star Finanz GmbH
Grüner Deich 15 20097 Hamburg

Pressekontakt
http://www.starfinanz.de
Star Finanz GmbH
Grüner Deich 15 20097 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de