Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 302.548
  Pressemitteilungen gelesen: 39.140.945x
11.05.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Anton Ilg¹ | Pressemitteilung löschen

Deutsches Bildbearbeitungsprogramm jetzt für Jedermann

Darauf haben viele gewartet. Ein deutsches Bildbearbeitungsprogramm jetzt für Jedermann geeignet.
Fotografie ist eines des schönsten Hobbies, die man sich vorstellen kann. Stundenlang in der Natur unterwegs zu sein und ein schönes Motiv nach dem anderen zu jagen, macht einfach Spaß. Wenn man dann wieder daheim angekommen ist, kann man die Fotos gar nicht schnell genug auf den Computer überspielen, um seine reiche Ausbeute des Tages zu bewundern. Schnell ist man dann aber doch wieder auf dem Boden der Tatsachen angelangt, denn nicht wenige Fotos sind beim genaueren Hinsehen dann noch wirklich perfekt genug um diese als Meisterstück betrachten zu dürfen. Da verspricht dann ein Bildbearbeitungsprogramm schnelle Abhilfe, um auch professionelle Bildbearbeitung durchführen zu können.

Das einfachste ist es dann noch mit einem solchen Bildbearbeitungsprogramm Belichtungsfehler oder Kontrast zu verbessern, aber schon bei störenden Objekten im Bild weiß der ungeübte Anwender selten, was zu tun ist, um die Aufnahme doch noch zu retten. Bildbearbeitungsprogramm ist eben nicht gleich Bildbearbeitungsprogramm. Nicht nur im Preis gibt es große Unterschiede, sondern auch im Funktionsumfang, aber eben auch in der Anwenderfreundlichkeit.

Die besten Programme zeichnen sich nicht durch einen hohen Anschaffungspreis aus, nach dem Motto "Je teurer desto besser", sondern auch dadurch, dass man den Umgang mit ihnen schnell erlernen kann. Das wiederum hängt von der Erfahrung ab, die der einzelne schon mit Bildbearbeitungsprogrammen mitbringt. Mit diesem Bildbearbeitungsprogramm ist man auch als Newbie schnell auf Erfolgskurs und kann mehr als nur Fotos von Standardproblemen, wie schlechter Belichtung oder fehlender Kontrast befreien. Selbst Fotomontagen, DIE Kür im Bereich der Bildbearbeitung, können mit spielerischer Leichtigkeit zustande gebracht werden.
Schön bearbeitete Bilder eignen sich einfach noch besser, um aus ihnen Fotobücher zu gestalten, Fotokalender die wahre Hingucker an der Wand sind oder bunte Fotocollagen aus ihnen zu entwerfen.

Bildbearbeitungsprogramm für anspruchsvolle Aufgaben
Selbst ehrgeizige Projekte wie perfekte Fotomontagen lassen sich mit diesem Bildbearbeitungsprogramm realisieren.
Mit fotografischen Effekten, wie perspektivischer Verzerrung, Vignetten und sonstigen fokussierten Effekten kann man den Blick des Betrachters auf die gewünschte Stelle der Fotografie lenken. Mit Color Splash, einer Technik, bei der man nur wenige Bestandteile im Bild coloriert lässt und den Rest in schwarz/weiß umwandelt, gelingen eindrucksvolle Kreationen, die den Betrachter in seinen Bann ziehen.

Mit Hilfe von verschiedenen Masken mit weich eingestellten Kanten kann man jedes gewünschte Objekt von einem Foto in ein anderes Bild übertragen und dem Größenverhältnis perfekt anpassen. Solche Fotomontagen zeigen fantasievolle Illusionen. Stand man gerade noch mit Rucksack und Wanderschuhen auf dem Berg, ist man im nächsten Foto schon auf Besuch in Bali am Strand zu bewundern.

Man kann Kunst und Fotografie verschmelzen lassen und diese Bilder noch manuell nach retuschieren oder durch eigene Zeichnungen auf ihnen ergänzen und umgestalten. Mit diesem Bildbearbeitungsprogramm kann man ausgedehnte Spaziergänge ins Reich der Fantasie starten und sich auf Reise ins unendlich große Land der kunstvollen Bildbearbeitung begeben, ohne jemals mit einem Bildbearbeitungsprogramm gearbeitet zu haben.

Selbst störende Objekte auf Bildern, wie Windräder in der schönsten Landschaft oder aber ein Kaffeefleck auf der Bluse kann mit dem Kopierpinsel geschickt entfernt werden. Auf diese Weise lassen sich sogar Aufnahmen retten, die man eigentlich schon als Ausschuss betrachtet hat. In diesem Bezug hat die Digitale Fotografie einen klaren Vorteil gegenüber der alten Technik, denn jeder der einen PC und ein Bildbearbeitungsprogramm sein eigen nennt, kann selber von daheim aus nicht nur seine Aufnahmen "entwickeln und selber ausdrucken", sondern auch noch perfekt retuschieren und nachbearbeiten. Man kann mit einem guten Bildbearbeitungsprogramm das Optimum aus seinen wertvollen Schnappschüssen herausholen.

Warum dieses Bildbearbeitungsprogramm sich insbesondere an Anfänger richtet
Ein Bildbearbeitungsprogramm muss so logisch aufgebaut sein, um bei Anfängern punkten zu können.
Dennoch erwartet man sich von einem guten Bildbearbeitungsprogramm natürlich von Anfang an, nicht nur alle wichtigen Grundfunktionen, sondern auch Funktionen, die einen anspruchsvollere Projekte in der Bildbearbeitung auch schnell umsetzen lassen. Dies scheitert manchmal schlichtweg daran, dass man sich das falsche Programm gekauft hat. Ähnlich wie ein Fahrschüler, der sich sofort in einen Rennwagen setzt, wird das teuerste Bildbearbeitungsprogramm gekauft. Mit diesem kommt man aber oft sehr viel langsamer ans Ziel, weil die Einübung dann viel schwerer fällt und entsprechend länger dauert.

Daher sind die Entwickler von diesem Bildbearbeitungsprogramm einen anderen Weg gegangen und legen besonderen Wert darauf, den Benutzer anwenderfreundlich durch die einzelnen Funktionen zu führen. Direkte Hinweise im Programm, eine ausführliche Hilfedatei, zahlreiche Videos zu diversen Funktionen und ein klares Design ermöglicht selbst Einsteigern sich schnell im Bildbearbeitungsprogramm zurechtzufinden.

Mit tausend Funktionen überladene Programme erschlagen den Anfänger schnell, da er mehr damit beschäftigt ist, herauszufinden, welche Funktion er eigentlich aufrufen muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen. In der Regel wird er aber die meisten Funktionen weder brauchen, noch anzuwenden wissen, ohne dass er sich ausgiebig in das Thema Bildbearbeitung eingearbeitet hat. Der Umgang mit einem Bildbearbeitungsprogramm soll aber Spaß machen und nicht in Kampf ausarten.

Seite: http://www.mediakg-ti.de/
Quelle: http://blog.mediakg-ti.de/deutsches-bildbearbeitungsprogramm-jetzt-fuer-jedermann/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://blog.mediakg-ti.de
IN MEDIAKG TI
Grüntenstraße 12 87527 Sonthofen

Pressekontakt
http://blog.mediakg-ti.de
IN MEDIAKG TI
Grüntenstraße 12 87527 Sonthofen

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de