Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 9
  Pressemitteilungen gesamt: 276.783
  Pressemitteilungen gelesen: 35.419.856x
09.02.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Uwe Bensien¹ | Pressemitteilung löschen

Mit SIGNTRUST kostenfrei auf die CeBIT

Bonn, 9. Februar 2011: Freier Eintritt auf die CeBIT - diese Möglichkeit haben alle Messebesucher, die einen neuen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Funktion besitzen. Um dieses Angebot zu nutzen, reicht es, sich an den Kassen der Deutschen Messe mit seinem neuen Personalausweis zu identifizieren. Die für diesen Prozess notwendigen Berechtigungszertifikate stellt SIGNTRUST, das Trustcenter der Deutschen Post, zur Verfügung.

Diese Zusammenarbeit der Deutschen Post und weiterer Unternehmen der ITK-Branche mit der Deutschen Messe ist ein zukunftsweisendes Projekt, das auf dem IT-Gipfel der Bundesregierung angestoßen wurde. "Auf der wichtigsten Technologiemesse der Welt wird ganz praxisnah gezeigt, wie der neue Personalausweis die Online-Identifizierung erleichtert," sagt Ingo Bohlken, Chief Marketing Officer BRIEF der Deutschen Post. "SIGNTRUST stellt als staatlich akkreditierter Anbieter von Zertifizierungsdiensten hierfür eine Komplettlösung für Unternehmen bereit."

Damit die Deutsche Messe die Online-Identifikation ihrer Besucher mit dem neuen Personalausweis durchführen kann, wurde das Kassensystem an eine Authentisierungs-Software angebunden. Die notwendigen Berechtigungszertifikate, welche zum Auslesen von Personendaten aus dem Chip des Ausweises legitimieren, stellt SIGNTRUST zur Verfügung. Das Trustcenter der Deutschen Post ist von der staatlichen Vergabestelle für Berechtigungszertifikate (VfB) des Bundesverwaltungsamtes autorisiert, entsprechende Zertifikate für Unternehmen und Kunden auszugeben.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.dpdhl.de/de/presse.html
Deutsche Post DHL
Charles-De-Gaulle-Str. 20 53113 Bonn

Pressekontakt
http://www.dpdhl.de/de/presse.html
Deutsche Post DHL / Kommunikation
Charles-De-Gaulle-Str. 20 53113 Bonn

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de