Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 300.449
  Pressemitteilungen gelesen: 38.840.682x
03.09.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Ralf Kastner¹ | Pressemitteilung löschen

EZVIZ zeigt auf der IFA Innovationen für die Sicherheit im Smart Home

München, 30. August 2018 - EZVIZ, der Spezialist für Sicherheit im Smart Home innerhalb der Hikvision Group, zeigt auf der IFA in Berlin WLAN-Kameras für drinnen und draußen sowie Geräte für das Smart Home. Das Angebot umfasst intelligente Produkte für ein vernetztes, sicheres und automatisiertes Zuhause. In der Smart Home Area in Halle 6.2, Stand 109 zeigt EZVIZ neue Produkte:

-eine batteriebetriebene Kamera
-einen Türspion
-zwei Türklingeln
-eine Scheinwerfer-Kamera
-einen Stecker
-eine schwenk- und drehbare Kamera mit Alarm

Die neuen EZVIZ-Geräte unterstützen IFTTT-Funktionen sowie Google HomeKit und Amazon Alexa. Damit lassen sie sich bequem in bestehende Smart-Home-Umgebungen integrieren. Die Cloud-Speicherdienste von EZVIZ werden in Bälde in Europa verfügbar sein.

Die IFA-Neuheiten im Überblick

Die batteriebetriebene Sicherheitskamera C3A
Die C3A ist eine kabellose und batteriebetriebene Outdoor-Sicherheitskamera. Voll aufgeladen sorgt sie drei Monate lang für umfassenden Schutz.

Sie ist staub- und spritzwassergeschützt (Schutzklasse IP65) und leicht anzubringen. Die Kamera zeichnet scharfe Bilder in Full HD-1080p-Auflösung auf. Dank des diagonalen 125-Grad-Blickwinkels hat sie immer alles im Blick. Das Gerät unterstützt Zwei-Wege-Audio. Über das integrierte Mikrofon und den Lautsprecher sowie die EZVIZ-App können Besitzer von überallher mit Personen kommunizieren, die sich in der Nähe der Kamera befinden.

Die C3A speichert die Aufnahmen auf MicroSD-Karten bis 128 GB und optional auch in der EZVIZ-Cloud. Als Zubehör wird demnächst der batteriebetriebene Kamerasockel W2D erhältlich sein: Er verbindet sich mit einem Router und dient als Kontrollcenter für bis zu sechs C3As. Außerdem verlängert er die Batterielaufzeit einer Kamera auf bis zu neun Monate. Im vierten Quartal wird weiteres Zubehör zur Installation und zum Aufladen der C3A erhältlich sein, darunter ein Solarpanel.

Der smarte Türspion DP1
Der DP1 wurde auf der CES 2018 mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Der Türspion kombiniert die Funktionen eines klassischen Spions mit einer IP-Kamera und einem Klingelsystem in einem smarten Gerät.

Der DP1 bringt ein 4,3 Zoll großes LCD-Touchscreen-Display mit einer 124-Grad-Weitwinkel-HD-Linse mit - so sehen Nutzer, wer vor der Tür steht. Ein Bewegungsmelder mit Infrarotsensor nimmt Bewegungen von Personen wahr und sendet umgehend eine Meldung an das Smartphone des Nutzers. In der EZVIZ-App sieht dieser auch ein Bild des möglichen Eindringlings.

Dank Nachtsichtfunktion kann der Türspion im Dunkeln bis zu einer Entfernung von drei Metern erkennen, wenn jemand in der Nähe ist. Der energieeffiziente und wiederaufladbare 4600mAh-Lithium-Akku des DP1 hält bis zu drei Monate.

Die smarten Türklingeln DB1 and DB2
DB1 und DB2 sind WLAN-Türklingeln mit integrierter Kamera.

Diese hat eine Auflösung von 3 Megapixel und ein Sichtfeld von 180 Grad vertikal und 105 Grad horizontal: Damit werden Besucher an der Tür hochauflösend von Kopf bis Fuß erfasst. Das klappt auch im Dämmerlicht, denn die Geräte sind mit einer Nachtsichtfunktion bis fünf Meter ausgestattet.

DB1 und DB2 ersetzen die klassische Türklingel und ergänzen sie um smarte Funktionen. Drückt jemand auf die Türklingel, benachrichtigen DB1 und DB2 den Besitzer automatisch auf dem Smartphone. Über die EZVIZ-App kann er mit dem Gast kommunizieren, auch wenn er nicht zu Hause ist. Die Geräte unterstützen WLAN im 2,4- und 5 GHz-Frequenzband und verbinden sich so bequem und flexibel mit dem Heimnetzwerk.

Die Scheinwerfer-Kamera LC1
Die Outdoor-WLAN-Kamera LC1 sorgt für eine starke Beleuchtung und einen akkuraten Bewegungsmelder vor dem Haus.

Die Kamera ist mit zwei verstellbaren LED-Lampen ausgerüstet. Diese leuchten mit einer Lichtstärke von 2500 ANSI Lumen und bis zu 18 Meter weit. Mit der Nachtsichtfunktion liefert sie gestochen scharfe Bilder auch im Dunkeln. Wenn der 270-Grad-Ultra-Weitwinkel-Bewegungsmelder Besucher erfasst, schaltet die Kamera das Licht und einen 100 Dezibel lauten Alarm an. So werden potenzielle Eindringlinge abgeschreckt.

Gleichzeitig nimmt die LC1 ein Full-HD-1080p-Video auf, und benachrichtigt den Besitzer auf dessen Smartphone. Über die EZVIZ-App und Zwei-Wege-Audio kann er mit jedem Besucher auf dem Grundstück kommunizieren. Die LC1 sichert Videos auf einer MicroSD-Karte mit bis zu 128 GB Speicherplatz.

Die smarte WLAN-Steckdose T31
Die T31 ist eine WLAN-Steckdose, die die elektronischen Geräte des Nutzers smarter macht. Sie kann über die EZVIZ-Smartphone-App aus der Ferne bequem gesteuert werden. So ist es möglich, einen Timer, Zeitplan oder Countdown zu aktivieren oder die Geräte ein- und auszuschalten - zum Beispiel auf dem Heimweg die Klimaanlage. Außerdem können über die App T31-Geräte in unterschiedlichen Räumen gleichzeitig kontrolliert werden. Der smarte Stecker liefert darüber hinaus Statistiken zum Stromverbrauch, hält hohe Temperaturen aus und schützt vor elektrischen Schlägen.

Die dreh- und schwenkbare WLAN-Kamera mit Alarmfunktion C6T RF Edition
Die C6T RF Edition besteht aus einer dreh- und schwenkbaren WLAN-Kamera mit Full-HD-1080p-Auflösung, dem Offen-Geschlossen-Sensor T2 für Türen und Fenster und der Fernbedienung K2.

"Videotechnologie ist unsere Kernkompetenz. Auf dieser Basis entwickeln wir kabellose WLAN-Kameras und Smart-Home-Produkte, die das Zuhause der Besitzer schützen", sagt Richard Ye, General Manager von EZVIZ Europa. "Mit unserer langjährigen Erfahrung bei Smart-Home-Security adressieren wir exakt die Anforderungen unserer Kunden und setzen Standards. "

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.ezviz.eu/
Akima Media GmbH
Garmischer Str. 8 80339 München

Pressekontakt
https://www.ezviz.eu/
Akima Media
Garmischer Str. 8 80339 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de