Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 307.394
  Pressemitteilungen gelesen: 39.837.666x
04.09.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Sarolta Hershey¹ | Pressemitteilung löschen

Rechtsberatung setzt auf zentrale Leistungsmessung der IT

Nürnberg/München, 04. September 2018 - Die "full service"-IP-Kanzlei Meissner Bolte überwacht ihre IT-Systeme mit PRTG Network Monitor der Paessler AG. Aktuell hat die Rechtsberatungskanzlei PRTG von 1000 auf 2500 Sensoren erweitert. Das Leistungsspektrum von Meissner Bolte umfasst den gewerblichen Rechtschutz - von Patent- und Marken- bis zu Designrecht. Mit dem Monitoring-Tool führt das Unternehmen unter anderem zentrale Leistungsmessungen seiner IT-Systeme durch, um den Überblick zu behalten und Systemausfällen vorzubeugen.

"Unsere wichtigsten Auswahlkriterien bei der Suche nach einer geeigneten Monitoring-Lösung waren eine einfache Installation, ein wartungsarmer Systembetrieb und einfaches Monitoring sowie geeignete Schnittstellen zu unseren verwendeten Geräten", sagt Christian Reichenberger, verantwortlicher IT-Projektleiter bei Meissner Bolte. "Diese Punkte erfüllte PRTG, und mit Paessler als zuverlässigen Ansprechpartner im Hintergrund konnten wir das Tool im laufenden Betrieb schnell und unkompliziert integrieren."

Zentraler Überblick über verteilte IT
Mit dem zentralen Monitoring-Tool überwacht Meissner Bolte ihre an vier Standorten verteilten IT-Systeme. Aktuell hat das Unternehmen PRTG von 1000 auf 2500 Sensoren aufgestockt, um jedes IT-System in das Monitoring einzubinden. Dazu zählen unter anderem die Verfügbarkeit und Auslastung der Hardware, Virtualisierungshosts, gehostete Server sowie darauf betriebene Anwendungen, externe Dienste, eine intern betriebene VoIP-Lösung und auch Umgebungsdaten wie die Temperatur in IT-Räumlichkeiten. Mithilfe vorkonfigurierter PRTG-Sensoren, importierter SNMP-MIBs sowie von WMI- und SNMP-Sensoren führt die Kanzlei Performance-, Verfügbarkeits- und Bandbreitenmessungen durch.

Weltweit nutzen mehr als 200.000 Systemadministratoren PRTG Network Monitor. Mit der Monitoring-Lösung haben sie in Echtzeit einen Überblick darüber, was sich in ihrer IT-Infrastruktur abspielt, und können so Probleme rechtzeitig erkennen und ihnen vorbeugen. Die auf jeden Kunden speziell anpassbaren Dashboards ermöglichen ein einfaches Monitoring - vom gesamten Netzwerkzustand bis ins kleinste Detail.

Weitere Informationen zur IP-Kanzlei Meissner Bolte erhalten Sie unter http://www.mb.de.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter paessler@sprengel-pr.com angefordert werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.de.paessler.com
Paessler AG
Thurn-und-Taxis-Str. 14 90411 Nürnberg

Pressekontakt
http://www.sprengel-pr.com
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstrasse 3 56472 Nisterau

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de