Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 9
  Pressemitteilungen gesamt: 304.941
  Pressemitteilungen gelesen: 39.432.634x
05.09.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Greg Funaro¹ | Pressemitteilung löschen

it-sa 2018: Digital Guardian demonstriert live neue UEBA-Funktionen

Wie sensible Unternehmensdaten vor Zero-Day-Angriffen, Ransomware, polymorpher Malware und Bedrohungen durch Insider wirksam geschützt werden können, zeigt Digital Guardian auf seinem Stand 512 in Halle 10.1 auf der diesjährigen it-sa: In Live-Demos am Stand präsentiert der Data Security-Spezialist unter anderem neue Funktionen für die User and Entity Behavior Analytics (UEBA) seiner cloudbasierten Data Protection Platform, die auf Basis von Machine Learning die Fähigkeiten für Data Loss Prevention (DLP) und Endpoint Detection and Response (EDR) optimieren.

Digital Guardian informiert über sein gesamtes Angebot, dass Data Loss Prevention (DLP), Endpoint Detection and Response (EDR) und Anomalien-Erkennung durch User and Entity Behavior Analytics (UEBA) in einer einzigen cloudbasierten Security-Plattform vereint. UEBA bietet agilen Echtzeitschutz, der Risiken frühzeitig erkennt und die Reaktionszeit für Abwehrmaßnahmen deutlich erhöht. Indem die Lösung Richtlinien für normale Aktivitäten festlegt, kann sie Anomalien unter enormen Datensätzen identifizieren und löst bei verdächtigen Ereignissen in Benutzer- und System-Workflows, Anwendungsausführungen und bei unerlaubtem Zugriff auf sensible Daten Alarm aus.

Die Data Protection Plattform bietet DSGVO-Konformität mit einem deutschen Rechenzentrum in Frankfurt am Main und ist auch als SaaS Fully Managed Service erhältlich. Damit bietet sie Unternehmen rund um die Uhr umfassenden Schutz in Verbindung mit hochqualifizierten Sicherheitsteams.

"Auf unserem Stand zeigen wir unser gesamtes leistungsstarkes Security-Portfolio zum Schutz von sensiblen Daten, Geschäftsgeheimnissen und geistigem Eigentum", so Jan van Vliet, Vice President und General Manager EMEA bei Digital Guardian. "Wir bauen unser Team und unsere Partnerschaften in DACH kontinuierlich weiter aus, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Cyberangriffe und Datendiebstahl zu erkennen und zu blockieren sowie den Herausforderungen der DSGVO zu begegnen. Unser Synergy Partner Programm ist nun weltweit verfügbar und für alle deutschen Channelpartner erhältlich."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://digitalguardian.com
Digital Guardian
Wyman Street 275 02451 Waltham, MA

Pressekontakt
http://www.touchdownpr.com/
Touchdown PR
Friedenstr. 27 82178 Puchheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de