Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 304.918
  Pressemitteilungen gelesen: 39.421.665x
02.11.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Stefanie Zender¹ | Pressemitteilung löschen

Controlware CSC bietet klassisches Verfügbarkeitsmonitoring sowie IT-Security-Monitoring als Managed Service

Dietzenbach, 30. Oktober 2018 - Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, unterstützt Kunden mit leistungsfähigen IT-Monitoring-Services. Dabei kombiniert das Controlware Customer Service Center (CSC) durchgängiges Verfügbarkeits- und Performance-Monitoring mit innovativem IT-Security-Monitoring und liefert so einen lückenlosen Überblick über die IT-Infrastruktur.

Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse eröffnet Unternehmen zwar neue Möglichkeiten, erhöht zugleich jedoch die Abhängigkeit von einer sicheren und durchgehend verfügbaren IT-Infrastruktur. IT-Verantwortliche sind daher gut beraten, den Status ihrer Systeme permanent zu überwachen - sowohl mit Blick auf die Verfügbarkeit und Performance als auch im Hinblick auf potenzielle IT-Security-Bedrohungen. "In der Praxis verfügen derzeit intern nur wenige Firmen über das erforderliche Know-how und die Kapazitäten, um die IT-Systeme rund um die Uhr zu überwachen, insbesondere im Bereich Cyber-Security", erklärt Christian Bohr, Head of Managed Services bei Controlware. "Um unsere Kunden hier noch besser zu unterstützen, haben wir das Lösungsangebot in unserem Customer Service Center erweitert und kombinieren klassisches Rot-Grün-Monitoring mit leistungsfähigem IT-Security-Monitoring. Auf diese Weise erhalten unsere Kunden einen vollständigen Überblick über die Vorgänge im Netzwerk und können potenziellen Ausfällen proaktiv entgegenwirken."

Controlware kombiniert damit zwei Service-Angebote:

- Beim sogenannten Verfügbarkeits- und Performance-Monitoring liegt der Schwerpunkt auf der Überwachung der IT-Infrastruktur - mit dem Ziel, eingetretene oder drohende Leistungseinschränkungen und Ausfälle frühzeitig zu erkennen. Wichtig ist hier, Defekte (etwa Hardware-Ausfälle) und Leitungsausfälle zu identifizieren sowie die Auslastung beziehungsweise Überlastung von Komponenten, Diensten oder Anwendungen zu überwachen. Das Verfügbarkeits- und Performance-Monitoring trägt überdies wesentlich dazu bei, die Fehlerbehebung zu beschleunigen und teure Ausfallzeiten nachhaltig zu minimieren.

- Angesichts der steigenden Zahl gezielter Cyberattacken setzen immer mehr Unternehmen zusätzlich auf dediziertes IT-Security-Monitoring. Durch die Überwachung der IT mit Fokus auf Cyber-Security-relevante Ereignisse lassen sich Störungen des Betriebs durch interne oder externe Angriffe verhindern, potenzielle Schwachstellen frühzeitig erkennen sowie Anomalien und Risiken identifizieren. Dies ermöglicht eine zuverlässige Risikobewertung im Rahmen des Information Security Management Systems (ISMS).

Controlware ermöglicht es Unternehmen auf diese Weise, sowohl die Performance und Verfügbarkeit als auch das Sicherheitsniveau und die Angriffsfläche durchgehend im Blick zu behalten. Kunden erhalten somit vollständige Transparenz über vorhandene Risiken und können eventuelle Schwachstellen, Malware und Anomalien wesentlich effizienter erkennen und beheben. Beide Ansätze - Performance- und IT-Security-Monitoring - bietet Controlware wahlweise als eigenbetriebene On-Premise-Lösung oder Managed Service. Beim Managed Service-Modell steht überdies die Option offen, Security Incidents vom Controlware Cyber Defense Center (CDC) analysieren, bewerten und priorisieren zu lassen. Kunden erhalten so eine qualifizierte Einschätzung des Vorfalls sowie eine klare Handlungsanweisung zur Beseitigung des Risikos und zur Abwehr der Gefahr.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.controlware.de
Controlware GmbH
Waldstraße 92 63128 Dietzenbach

Pressekontakt
http://www.h-zwo-b.de
H zwo B Kommunikations GmbH
Neue Straße 7 91088 Bubenreuth

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de