Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 148
  Pressemitteilungen gesamt: 304.698
  Pressemitteilungen gelesen: 39.398.672x
06.11.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Elisabeth Jaros¹ | Pressemitteilung löschen

Die Source-to-Pay-Lösung von JAGGAER rückt mit den Top-Luxusmarken der Welt ins Rampenlicht

Wien, 6. November 2018: JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Spend Management-Unternehmen verkündet, dass die bekanntesten Mode-, Luxus-und Beauty-Marken der Welt, die JAGGAER-Lösung nutzen. Louis Vitton, OTB (Only The Brave), OVS, Moncler Geox und viele andere, implementierten die Lösung um ihre Einkaufs- und Beschaffungsprozesse zu optimieren.

Nahezu 30 der weltweit führenden Luxusmarken, unter anderem aus den USA, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Hongkong und den Vereinigten Arabischen Emiraten, vertrauen dem Lösungsexperten. Die Kundenliste umfasst 50 Prozent der größten und renommiertesten italienischen Modefirmen. Darunter auch eine von fünf, im Deloitte-Bericht "Global Powers of Luxury Goods" 2017 genannten Top-Marken.

JAGGAERs branchenspezifische Spendmanagement-Lösung wurde gemeinsam mit der Luxus- und Beauty-Industry entwickelt, was auch die speziell dafür ausgerichteten Funktionen widerspiegeln. Dadurch konnten die Unternehmen ihre Effizienz steigern und die Lieferkette optimieren. Mithilfe der JAGGAER-Technologie wurden bereits über 21.000 branchenrelevante Lieferanten angebunden und freigegeben, über 5.700 Verträge verhandelt und Spend-Analysen, die in der Regel jährlich über 15 Millionen Euro ausmachen, durchgeführt.

Luxusmarken vertrauen auf JAGGAERs Lösung, aufgrund branchenspezifischer Funktionen und Features:

Risikomanagement, Compliance, Lieferantenaudits und Leistungsbewertung: Die Lieferketten der zunehmend international agierenden Modefirmen, die Lieferanten von lokalen Kleinhandwerkern bis hin zu dezentral organisierten Herstellern umfassen, erfordern starke und strukturierte Prozesse.

Tiefe ERP-Integration und Informationen aus externen Datenquellen ermöglichen einen 360° Überblick: Beschaffungsteams der Modeindustrie benötigen einen schnellen und einfachen Zugriff auf zertifizierte Lieferanteninformationen, einschließlich Finanz-, Nachhaltigkeits- und Reputationsdaten.

Gemeinsames Managen des gesamten Source-to-Pay-Zyklus: Units und Produktionsanlagen sind in der Bekleidungsindustrie oft dezentral organisiert. Daher wird eine digitale Plattform zur Unterstützung der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit benötigen.

Schnelle Implementierung: Dank der langjährigen Expertise von JAGGAER und der eigens entwickelten, auf die Anforderungen der Branche abgestimmten Lösung, ist diese faktisch sofort einsatzbereit.

"Wir haben die JAGGAER-Plattform implementiert, um das internationale Wachstum des Konzerns zu unterstützen und die Entwicklung einer Corporate Identity zu fördern. Durch die Digitalisierung der Beschaffungsprozesse und der Vereinheitlichung der Compliance-Regeln in allen Ländern, ist es ein bisschen so, als würde man dieselbe Sprache sprechen und sich mit einer gemeinsamen Gruppe identifizieren", Marco Ottelli Group controller, Facility e-indirect purchase officer of OTB (Only The Brave), international fashion group consisting of iconic brands as Diesel, Maison Margiela, Victor&Rolf, Marni und Paula Cademartori.

"Wir haben in das Verständnis der Luxusbranche investiert und unser Know-how wächst mit jeder neuen Marke und jedem High-End-Store, die unsere Produktpalette nutzen. Unsere Sourcing-, Vertrags- und Lieferantenmanagement-Lösungen sind auf die Nuancen dieser Branche abgestimmt und unsere Lösungen wurden vom Who-is-Who der globalen Modewelt validiert ", sagt Robert Bonavito, CEO von JAGGAER.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.jaggaer.com
JAGGAER Austria GmbH
Wienerberg Straße 11 1100 Wien

Pressekontakt
http://www.jaggaer.com
JAGGAER Austria GmbH
Wienerberg Straße 11 1100 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de