Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 85
  Pressemitteilungen gesamt: 306.950
  Pressemitteilungen gelesen: 39.764.645x
05.12.2018 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Ronny Waclawek¹ | Pressemitteilung löschen

msg services führt Citrix Cloud Services bei Heinrich Schmid ein

Die msg services ag hat bei der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid die Citrix Virtual Apps and Desktops aus der Citrix Cloud, die Lösung VMware User Environment Manager sowie den Microsoft Windows Server 2016 unter Einhaltung von Zeitplan und Budget eingeführt.

Mit den Citrix Cloud Services legt Heinrich Schmid, in Europa der führende Komplettanbieter im kundenorientierten Ausbauhandwerk, den Grundstein für die Cloud-Readiness seiner IT-Landschaft und für den digitalen Arbeitsplatz. Die moderne Cloud-Umgebung, sie lässt sich problemlos in eine Public Cloud-Plattform wie Microsoft Azure integrieren, bildet zudem einen wichtigen Baustein in der langfristigen IT-Strategie des Unternehmens, in Zukunft so viele IT- und Server-Systeme wie möglich in die Cloud zu verlagern.

Heinrich Schmid zieht aus den Citrix Cloud Services auch vielfältigen operativen Nutzen, denn in der Folge hat sich die Anmeldezeit an den IT-Anwendungen drastisch verkürzt und der Zugriff auf sie vereinfacht. Die Anmeldezeit an den Applikationen beträgt heute im Schnitt weniger als 20 Sekunden statt wie früher 90 bis 120 Sekunden und die rund 1.000 End-User arbeiten schneller produktiv. Sie können die IT-Anwendungen zudem einfacher aufrufen, denn ihre Icons sind nun in das Startmenü von Client und Desktop eingebunden. Das erhöht die Zufriedenheit der Anwender genauso wie die Tatsache, dass sie via Citrix Cloud bereitgestellte IT-Lösungen jederzeit, überall und auf jedem Endgerät nutzen können - auf dem Desktop oder mobil per Smartphone oder Tablet.

Die interne IT-Abteilung profitiert ebenfalls von der Einführung der Citrix Virtual Apps and Desktops aus der Citrix Cloud. Upgrades und Patches lassen sich mit Citrix Machine Creation Service (MCS) jetzt im laufenden Betrieb einspielen und testen, sodass sich eine regelmäßige Aktualisierung in Form einer zeitaufwendigen Neuinstallation an Wochenenden erübrigt. Den IT-Mitarbeitern bleibt dadurch mehr Raum für ihre Kernaufgaben.

Wesentlich zum Erfolg des Projekts beigetragen hat die partnerschaftliche Zusammenarbeit des internen Projektteams und der Experten von msg services, einem Citrix Platinum Partner, sowie deren Prozess-, Beratungs- und Lösungs-Know-how. Weitere Schlüssel für den Erfolg waren auch ein Proof of Concept (PoC), durch den viele Fragen bereits im Vorfeld geklärt werden konnten, und die aktive Einbeziehung der End-User von Beginn an.

Über die vielfältigen Vorteile, die Heinrich Schmid aus den Citrix Virtual Apps and Desktops zieht, informiert ausführlich eine Fallstudie. Sie kann unter folgendem Link in Form einer PDF-Datei auf der Webseite der msg services ag heruntergeladen werden: https://www.msg-services.de/downloads

Bildquelle: Copyright msg services ag

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.msg-services.de
msg services ag
Max-von-Eyth-Straße 3 85737 Ismaning

Pressekontakt
http://www.msg-services.de
msg services ag
Max-von-Eyth-Straße 3 85737 Ismaning

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de