Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 66
  Pressemitteilungen gesamt: 314.689
  Pressemitteilungen gelesen: 40.882.743x
05.03.2019 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Elisabeth Jaros¹ | Pressemitteilung löschen

TÜV SÜD digitalisiert globalen Source-to-Contract Prozess mit JAGGAER

Wien - 5. März 2019 - JAGGAER (https://www.jaggaer.com/de/), das weltweit größte unabhängige Source-to-Pay Unternehmen, unterstützt TÜV SÜD bei der Digitalisierung des globalen Source-to-Pay Prozesses.

TÜV SÜD bietet ein umfassendes Portfolio an Zertifizierungs-, Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen für unterschiedliche Branchen. Mehr als 24.000 Mitarbeiter sorgen an über 1.000 Standorten weltweit für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how.

Die Beschaffung bei TÜV SÜD ist in Shared-Service-Organisationen unterteilt, die ihre Dienstleistungen regional- und divisionsübergreifend auf globaler Ebene anbieten. Die größte Beschaffungsorganisation befindet sich in Deutschland.

Um die strategischen Source-to-Contract-Prozesse zu optimieren und globale Transparenz zu erreichen, hat sich TÜV SÜD für die Digitalisierung des gesamten Prozesses mit den Lösungen Supplier Value Management, Sourcing, Savings Management, Vertragsmanagement und Analytics von JAGGAER entschieden. Die Plattform wurde zunächst in Deutschland implementiert und anschließend in den regionalen Shared Service Centers von TÜV SÜD ausgerollt. Mittlerweile sind 3.000 strategische Lieferanten von TÜV SÜD an die JAGGAER-Plattform angebunden.

"Für uns war es wichtig, eine flexible Lösung zu haben, die den gesamten Source-to-Contract-Prozess abdeckt und eine einfache Usability bietet. Gemeinsam mit JAGGAER haben wir unsere globalen Prozesse standardisiert, optimiert und dabei von der langjährigen Branchenexpertise profitiert", erklärt Thomas Sjöberg, Bereichsleiter Governance, Analytics und operativer Einkauf der TÜV SÜD Business Services GmbH.

Durch die Automatisierung des Source-to-Contract-Prozesses bleibt den Einkäufern mehr Zeit für strategische Aufgaben und die effektivere Zusammenarbeit zwischen den Shared-Service-Centern wird gefördert. Mit JAGGAER können regionale Einkäufer und Global Commodity Manager auf einen Blick die offenen Anfragen sehen und globale Anforderungen einfacher konsolidieren.

Mehr zu diesem Thema können Sie auf den 10. BME eLösungstagen in Düsseldorf erfahren. Hier zeigt Thomas Sjöberg, Bereichsleiter Governance, Analytics und operativer Einkauf der TÜV SÜD Business Services GmbH in seinem Fachvortrag, wie die Digitalisierung des Vergabeprozesses in einem komplexen und internationalen Umfeld umgesetzt wurde.

Machen Sie Sich gleich einen Demo-Termin aus (https://go.jaggaer.com/BMEeLoesungstage) und lernen Sie JAGGAER am Stand #30 kennen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.jaggaer.com
JAGGAER Austria GmbH
Wienerberg Straße 11 1100 Wien

Pressekontakt
http://www.jaggaer.com
JAGGAER Austria GmbH
Wienerberg Straße 11 1100 Wien

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de