Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 326.422
  Pressemitteilungen gelesen: 42.686.731x
13.05.2019 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Claudia Meisinger¹ | Pressemitteilung löschen

Mehr Sicherheit für Mac: SentinelOne wird Partner des "Friends of Objective-See"-Programms

Als neuer Partner des "Friends of Objective-See"-Programms unterstützt der Endpoint Security-Spezialist SentinelOne die Mac-Community ab sofort im Kampf gegen die sich verschärfende Bedrohungslandschaft, indem er ihr den Zugang zu den besten kostenlosen Mac-Sicherheitstools ermöglicht. Darüber hinaus wird SentinelOne Sponsor der kommenden Objective-See-Konferenz "Objective by the Sea" (1.-2. Juni in Monte Carlo).

Die Objective-See-Plattform wurde vom renommierten Mac-Sicherheitsforscher Patrick Wardle ins Leben gerufen - mit dem Ziel, allen Mac-Nutzern die gleichen effektiven Sicherheitswerkzeuge zur Verfügung zu stellen, die er auch selbst einsetzt. Dabei wählt das "Friends of Objective-See"-Programm führende Anbieter der Mac-Community als Partner aus, um sich gemeinsam für einen besseren Schutz der zunehmend anfälligerer Mac-Umgebungen einzusetzen.

"Mit der steigenden Verbreitung von Mac-Geräten steigt auch die Anzahl Mac-basierter Malware und so wird es für Anwender immer schwieriger, einen Schritt voraus zu sein", so Patrick Wardle, Gründer von Objective-See. "Dass SentinelOne unserem Programm beigetreten ist, eröffnet Mac-Anwendern überall enorme Chancen und verdeutlicht das Engagement und die Vision von SentinelOne, alle Mac-Anwender zu unterstützen."

SentinelOne wird regelmäßig für seine außergewöhnlichen Eigenschaften im MacOS-Umfeld ausgezeichnet. So lobt der aktuelle AV-Test Mac Product Review etwa die geringe False-Positives-Rate. Dank der Integration der SentinelOne Endpoint Protection mit Microsoft Windows Defender Advanced Threat Protection, kann WD ATP auch auf Mac- und Linux-Endgeräten genutzt werden.

"Während viele Akteure im Endpunktbereich MacOS eher stiefmütterlich behandeln, hat der Schutz von Mac-Umgebungen bei SentinelOne schon immer die gleiche Aufmerksamkeit bekommen wie Windows und Linux", so Daniel Bernard, CMO von SentinelOne. "Objective-See ist eine unglaubliche Sammlung von Tools, die helfen, Mac-Umgebungen vor Angriffen jeglicher Art zu schützen, und wir fühlen uns geehrt, Teil der Community zu sein."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.sentinelone.com
SentinelOne
Innere Kanalstr. 15 50823 Köln

Pressekontakt
http://www.weissenbach-pr.de
Weissenbach PR
Nymphenburger Straße 90e 80636 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de