Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 279.205
  Pressemitteilungen gelesen: 35.783.508x
28.02.2012 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Petra Spielmann¹ | Pressemitteilung löschen

Münchenbernsdorfer Folien GmbH geht mit neuer Branchenlösung GENESIS4Web Packaging von DSS live

Landau, 28.02.2012 - Die 1993 bei Gera in Thüringen gegründete Münchenbernsdorfer Folien GmbH (Abkürzung MF, Web: http://www.mb-folien.de ) ist ein europaweit erfolgreicher, mittelständischer Spezialist für die Herstellung, Bedruckung und Verarbeitung von Polyethylenfolie. Auf modernsten Maschinen produziert die Firma für namhafte Kunden im In- und Ausland individuell maßgeschneiderte Automaten-Schrumpffolien, Flachfolien, Schlauchfolien, Coexfolien, bedruckte Folien sowie Beutel und Säcke. Die Verpackungen werden aus modernen Kunststoffen mit höchster Qualität und größter Belastbarkeit produziert.

Das neue ERP-/PPS-System GENESIS4Web ersetzt bei MB-Folien eine alte DOS-basierte Unternehmenslösung mit zahlreichen Schnittstellen und pflegeintensiven Insellösungen. "Bereits vor dem Jahreswechsel konnten wir mit unserer neuen Lösung auf zentraler Datenbasis in den Echtbetrieb gehen. Mit dem Prozess-Knowhow für die Folienproduktion, das in GENESIS4Web steckt, können wir unsere Abläufe übergreifend verschlanken, weitere Potenziale auf Prozess- und Kostenebene erschließen und schließlich die Basis für unser weiteres Unternehmenswachstum schaffen", so Matthias Dölz, Geschäftsführer von MF.

GENESIS4Web kommt bei ca. 25 Anwendern u.a. in den Unternehmensbereichen Verwaltung, Vertrieb, Einkauf, Logistik, Produktion und Finanzbuchhaltung zum Einsatz. Zusätzlich zu den Standardmodulen nutzt der Folien-Spezialist den Produktions- und Planungsoptimierer GENESIS4Web PPO, eine Schnittstelle zu dem Waagen-System, die Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie die Branchenerweiterung GENESIS4Web Packaging. Um die Kommunikation und Abstimmung zur Tourenplanung zu optimieren wurde auch die Hausspedition in den Logistikprozessen des Folienherstellers berücksichtigt. Als nächster Schritt ist geplant, ebenfalls das PZE-Modul (Personalzeiterfassung) des Landauer Systemanbieters einzuführen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.demandsoftware.de
Demand Software Solutions GmbH
Horstring 14 76829 Landau

Pressekontakt
http://www.trendlux.de
trendlux pr GmbH
Oeverseestraße 10-12 22769 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de