Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 293.908
  Pressemitteilungen gelesen: 37.945.137x
01.03.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Jörg Stelzer¹ | Pressemitteilung löschen

e-Spirit stellt Integration von FirstSpirit in Liferay Portal vor

Dortmund, 1. März 2011 - Die e-Spirit AG (www.e-Spirit.com) erweitert die Möglichkeiten zur nahtlosen Integration ihres Content Management Systems FirstSpirit in führende Enterprise-Portale um eine Open-Source-Variante: Auf der CeBIT 2011 stellt sie das zusammen mit dem Technologiepartner USU entwickelte Modul "Liferay Portal Integration" für FirstSpirit vor. Durch die Integration von FirstSpirit in Liferay können Unternehmen hochmoderne Mitarbeiterportale erstellen, die Enterprise-2.0-Funktionen, IT-Anwendungen, Content und Collaboration vereinen. Mitarbeiter und Redakteure erhalten eine komfortable, zentrale CMS-Oberfläche mit all ihren Usability-Vorteilen. Gleichzeitig profitieren Unternehmen von den Vorzügen eines innovativen Intranets, über das die Mitarbeiter sehr einfach Web-2.0-Funktionen wie Diskussionsforen, Blogs und Wikis nutzen sowie ihre Zusammenarbeit oder den Wissenstransfer über Abteilungsgrenzen hinaus effizient organisieren können. Das neue Modul kommt im Mai auf den Markt, erster Lizenzkunde ist die Trelleborg Sealing Solutions GmbH.

Zentrale Plattform für die optimale Nutzung aller Portal-Möglichkeiten

Liferay Portal ist das führende Open-Source-Portal sowie "Leader" im Gartner Magic Quadrant für horizontale Enterprise-Portale. Als Enterprise Open Source bietet es Unternehmen mit seinem umfangreichen Funktionsumfang out-of-the-box signifikante Kostenvorteile, ohne dass sie auf professionellen Support, Softwarepflege und Gewährleistung verzichten müssten. Die Integrationslösung von USU und e-Spirit verbindet nun die mächtigen Content Management-Funktionen des FirstSpirit CMS mit den umfassenden Portal- und Enterprise-2.0-Funktionen von Liferay, das nicht nur die Infrastruktur als Portalserver bereitstellt, sondern darüber hinaus Lösungen im Bereich Web Publishing, Collaboration und Knowledge Management umfasst. Zwar beinhaltet Liferay grundlegende Content Management-Funktionen, diese stoßen jedoch bei komplexen Projekten mit weitergehenden Szenarien wie zum Beispiel umfangreichen Content- oder Workflow-Strukturen, mehrsprachigen Inhalten oder multiplen Publikationskanälen an ihre Grenzen. Diese Lücke schließt FirstSpirit. Die Nutzung des CMS ermöglicht die optimale Unterstützung unterschiedlichster Ausgabekanäle inklusive Liferay Portal. Dem Content-Redakteur steht eine zentrale CMS-Plattform mit hoher Usability zur Verfügung, in der er sämtliche Inhalte erstellen, pflegen und personalisiert publizieren kann. Das Ergebnis ist ein professionelles Content Management verbunden mit den Vorteilen des Liferay Portals.

Perfekte Eingliederung in den Portalserver

Durch die nahtlose Integration von FirstSpirit in Liferay werden die redaktionellen Inhalte aus dem CMS perfekt in den Portalserver eingegliedert. Dazu gehört, dass native, portalserverspezifische Mechanismen genutzt werden, um die Inhalte und die Navigationselemente im aktuellen Look & Feel des Portals auszugeben. Die Layout-Erstellung übernimmt das CMS durch seine mächtige Template-Engine komplett portalkonform, ohne dass der Redakteur sich damit befassen muss. Dadurch benötigt er kein Portal-Know-how, um Inhalte zu pflegen, zu publizieren und in die Portalnavigation einzubinden. Außerdem unterstützt FirstSpirit das Benutzer-, Rechte- und Rollenmanagement des Portalservers, indem es die bestehende Berechtigungsinfrastruktur wiederverwendet. So kann die komplette Berechtigungssteuerung für Inhalte im CMS erfolgen. Administrative Eingriffe auf Portalseite sind für die Berechtigungssteuerung nicht mehr notwendig. "Durch die enge Integration von Liferay Portal und FirstSpirit CMS profitieren Unternehmen von einem wesentlich effizienteren Redaktionsprozess. Gleichzeitig stehen alle innovativen Informations- und Kollaborationsmöglichkeiten von Liferay als Enterprise-2.0-Portal zur Verfügung", sagt Andreas Firnau, Senior Product Manager bei der USU AG.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.e-Spirit.com , http://www.usu.de sowie http://www.liferay.com.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.e-Spirit.com
e-Spirit AG
Barcelonaweg 14 44269 Dortmund

Pressekontakt
http://www.schwartzpr.de
Schwartz Public Relations
Sendlingerstraße 42A 80331 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de