Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 18
  Pressemitteilungen gesamt: 307.374
  Pressemitteilungen gelesen: 39.831.312x
03.03.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Andrea Hauptfleisch¹ | Pressemitteilung löschen

TI vereinfacht Designs mit den ersten 2-Kanal-ADCs mit simultaner Abtastung und zwei unabhängig gesteuerten internen Referenzen

DALLAS, USA (2. März 2011) - Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE: TXN) hat heute die branchenweit ersten SAR-A/D-Wandler (ADC) mit zwei Kanälen und simultaner Abtastung vorgestellt, die über zwei unabhängig gesteuerte interne Referenzen verfügen und somit Systementwicklungen vereinfachen. Die Bausteine ADS8363, ADS7263 und ADS7223 mit einer Auflösung von 16 Bit, 14 Bit bzw. 12 Bit sind Pin-kompatibel und bieten im Vergleich zu ähnlichen ADCs die zweifache Durchsatzrate pro Kanal mit Geschwindigkeiten von bis zu 1 MS/s. Sie sind für Anwendungen in den Bereichen Industrie und Energie konzipiert, z. B. für Motorsteuerungen, Messungen zur Stromversorgungsqualität, Schutzrelais, die Automatisierung der Stromversorgung, Solar-Inverter und Windgeneratoren. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung von Evaluierungsmodellen finden Sie unter http://www.ti.com/ads8363-preu.

Wichtigste Leistungsmerkmale und Vorteile
- Die Integration von zwei unabhängig gesteuerten Referenzen mit 2,5 V dient der Vereinfachung von Systementwicklungen und ermöglicht eine separate ADC-Verstärkungskalibrierung sowie die Implementierung eines Verstärkers mit programmierbarer Verstärkung. Dank dieser Funktion ist bei verschiedenen Verstärkungsstufen, die für jeden ADC benötigt werden, keine externe Signalaufbereitung erforderlich.
- Ein Durchsatz von 1 MS/s erhöht die Effizienz und sorgt so für bessere Leistung. Beim Einsatz für die Motorsteuerung wird die Anzahl der Messungen pro Umdrehung erhöht und so eine höhere Motorpositionsgenauigkeit erzielt.
- Das FIFO-Prinzip (First In, First Out) reduziert die Prozessorzugriffe um mindestens 75 % im Vergleich zu alternativen Lösungen. Dies kann den Stromverbrauch des Systems verringern und die Systemleistung erhöhen, da MIPS für andere Aufgaben zur Verfügung stehen.
- Bis zu acht pseudodifferenzielle oder vier volldifferenzielle Eingangskanäle, die zu zwei Paaren gruppiert sind, reduzieren die Anzahl der erforderlichen Komponenten und verdoppeln die Anzahl der unterstützten Eingänge im Vergleich zu 16-Bit- und 14-Bit-Konkurrenzprodukten.
- Der ADS8363 ist für raueste Industrieumgebungen von bis zu 125 Grad Celsius ausgelegt und ist damit das Bauteil mit der höchsten Temperaturbeständigkeit seiner Klasse.

Kostenlose Tools und Support
TI bietet eine Vielzahl kostenloser Tools sowie Support an, um Entwicklungen mit den Bausteinen ADS8363, ADS7263 und ADS7223 zu beschleunigen. Dazu zählen ein IBIS-Modell zur Überprüfung der Signalintegritätsanforderungen der Platine und Berechnungstools für das Anti-Aliasing und die Schaltungstopografie.

Zur Vereinfachung des Entwicklungsprozesses dieser neuen ADCs steht das Evaluierungsmodul (ADS8363EVM), einschließlich des Rail-to-Rail-Operationsverstärkers OPA365, zur Verfügung. Das Evaluierungsmodul ADS8363EVM ist zum Preis von 49 US-Dollar erhältlich.

Verfügbarkeit, Gehäuse und Preise
Die Bausteine ADS8363, ADS7263 und ADS7223 stehen in einem QFN-Gehäuse (5 mm ×5 mm) zur Verfügung. Bei Mengeneinheiten von 1.000 Stück werden folgende Verkaufspreise empfohlen: 9,95 US-Dollar für den ADS8363, 6,95 US-Dollar für den ADS7263 und 3,95 US-Dollar für den ADS7223.

Erfahren Sie mehr über Präzisionsdatenwandler von TI unter folgenden Links:
- Bestellen Sie Muster des ADS8363, ADS7263 und/oder des ADS7223: http://www.ti.com/ads8363s-pr
- Bestellen Sie das Evaluierungsmodul: http://www.ti.com/ads8363evm-pr
- Laden Sie das Datenblatt herunter: http://www.ti.com/ads8363ds-pr
- Stellen Sie Fragen, und helfen Sie bei der Lösung von Problemen im Forum für Präzisionsdatenwandler der TI E2E™ Community: http://www.ti.com/e2epdc-pr
- Laden Sie das neue Handbuch zur analogen Signalkette herunter: http://www.ti.com/signalchainguide-pr

# # #

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ti.com
Texas Instruments
Haggertystraße 1 85350 Freising

Pressekontakt
http://www.fleishmaneurope.com
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Herzog-Wilhelm Str. 26 80331 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de