Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.827
  Pressemitteilungen gelesen: 38.884.736x
10.03.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Wwalter Binder¹ | Pressemitteilung löschen

Kostenlose Light-Version der PM-Software fx-project begeistert mittelständische Unternehmen und erschließt neue Märkte

Der Passauer Softwarehersteller FeRox Management Consulting GmbH hat mit der Bereitstellung einer kostenlosen Light-Version seiner 100% webbasierten Projektmanagement- und Controlling-Software fx-project eine unerwartet hohe Nachfrage ausgelöst. Bereits mehr als 5.000 Downloads konnten seit Anfang Oktober registriert werden, mit steigender Tendenz.

"Wir waren uns sicher, dass es gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen noch immer einen enormen Bedarf an Lösungen gibt um Projekte zu optimieren. Mit einem so großen Interesse jedoch haben wir nicht gerechnet", so FeRox CEO Walter Binder.

FeRox bietet mit der fx-project Light-Version, anders als viele Konkurrenten, eine topaktuelle Vollversion. Nach einem erfolgreichen Download kann fx-project auf einem Server installiert werden. Durch die Webbasierung können alle zugeordneten Benutzer direkt über einen gängigen Browser wie beispielsweise Internet Explorer auf fx-project zugreifen; ein standortunabhängiges Arbeiten und Kommunizieren ist für alle Projektbeteiligten ohne vorherige Installation anderer Programm sofort möglich. Die Light-Version ist kostenlos und bei vollem Funktionsumfang zeitlich uneingeschränkt nutzbar. Eine Limitierung bezieht sich ausschließlich auf die Anzahl der Benutzer sowie auf die Update-Möglichkeiten. Der Anwender, der zunächst völlig anonym bleibt, kann dabei auf einen erfahrenen und anerkannten Software-Hersteller vertrauen, der darüber hinaus in diesem Segment beste Support-Offerten bereithält.

Da die Light-Version in ihren Funktionsmöglichkeiten nicht eingeschränkt ist, kann der Interessent die Software nicht nur unter besonderer Berücksichtigung seiner individuellen Anforderungen unter Realbedingungen testen, sondern in vielen Fällen reicht der angebotene Umfang sogar aus, um den Bedarf kleinerer Projekte bzw. Unternehmen vollständig abzudecken.

Stellen die Anwender der Light-Version jedoch fest, dass ihr Funktionsbedarf nicht vollständig abgedeckt werden kann, beispielsweise aufgrund der Größe ihres Projekts und der damit verbundenen größeren Anzahl von Projektmitarbeitern, besteht jederzeit die Möglichkeit durch einen Zukauf den Leistungsumfang zu erhöhen.

Dafür kann der Anwender ein Kontingent an Lizenzpunkten erwerben, das es ihm ermöglicht, einzelne Programmfunktionen weiteren Benutzern zuzuordnen und somit den Funktions- bzw. Benutzerumfang zu erhöhen. Während üblicherweise in vorgefertigten Modulpaketen keine Wahlmöglichkeit für einzelne Funktionen besteht, können in fx-project die Lizenzpunkte frei für einzelne Programmfunktionen verwendet werden. Dadurch wird nicht nur kostenminimierend vorgegangen, sondern der Kapitalbedarf bleibt stets transparent und planbar.

Der Light-Version werden standardmäßig 1.500 Lizenzpunkte zugeordnet. Das entspricht der bisherigen Startvoraussetzung für die Software und stellt einen Wert von ca. EUR 3.750 dar, die der Anwender durch den kostenlosen Download derzeit einspart.

Weitere Informationen zur Light-Version und Lizenzierung unter http://www.fx-project.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fx-project.de
FeRox Management Cons. GmbH
Adolf-Langer-Weg 11a 94036 Passau

Pressekontakt
http://www.fx-project.de
FeRox Management Cons. GmbH
Adolf-Langer-Weg 11a 94036 Passau

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de