Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.827
  Pressemitteilungen gelesen: 38.884.736x
10.03.2011 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Petra Reppert¹ | Pressemitteilung löschen

TagMaster und 7iD Technologies unterzeichnen LoI

TagMaster, führender Hersteller von weit entwickelten RFID Systemen, und 7iD Technologies, führender RFID Systemprovider und Lieferant von RFID basierten Software-Lösungen haben einen Letter of Intent (LoI) unterzeichnet: Die Unternehmen kooperieren im Bereich der hochentwickelten Middleware, die im neuen UHF Reader von TagMaster zum Einsatz kommen wird. Zusammenarbeit und Informationsaustausch fokussieren auf RFID Technologien im UHF Frequenzbereich entsprechend dem EPC Gen2 Standard. Zunächst soll eine integrierte Lösung mit Hard- und Middleware für Track & Trace Applikationen im Zugverkehr entstehen.

"Mit TagMaster haben wir einen Partner gewonnen, der gerade im anspruchsvollen Umfeld der Eisenbahnindustrie hochqualitative Produkte anbietet und einen hervorragenden Ruf genießt", freut sich Wolfgang Essl, Geschäftsführer der 7iD Technologies. Der Einsatz von Trackingsystemen für Zugwaggons und Waren auf Bahnhauptstrecken ist ein wachsender Markt, zahlreiche Feldtests wurden bereits durchgeführt. Diese bestätigen, dass der Einsatz von ISO18000-6C (EPC Gen2) Produkten geeignete Lösungen bietet und zugleich die notwendige Unterstützung für die hier geforderte Kompatibilität darstellt. "Unsere Kooperation vereint "state-of-the-art" Hard- und Software und wird unsere Kunden im Eisenbahnsektor mit erfolgreichen Projekten und Lösungen unterstützen", ist sich Jürgen Schmitzberger sicher, als Sales Manager bei 7iD Technologies für diesen Markt verantwortlich.

Mit dem LoI haben nun beide Unternehmen die Möglichkeit, solche RFID Gesamtsysteme zu vermarkten, die sowohl TagMaster Produkte als auch die von 7iD Technologies entwickelte Middleware enthalten. Beide Unternehmen wollen auch künftig Möglichkeiten zur Zusammenarbeit sondieren, um weitere RFID- und AUTO-ID-Systeme zu entwickeln.

"Mit diesem LoI hat TagMaster einen kompetenten und anerkannten Partner für eine leistungsstarke Middleware Lösung gefunden, was unsere UHF-Produkt Strategie stärken wird", sagt Bo Tiderman, CEO der TagMaster AB. "7iD Technologies ist Marktführer in der EPC Gen2 Softwaretechnologie und wir sind sicher, dass diese Kooperation unsere Position als führender RFID Lösungsanbieter innerhalb des Transportsektors noch weiter festigen wird."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.7iD.com
7iD Technologies GmbH
Keplerstraße 105 8020 Graz

Pressekontakt
http://www.pco-communications.de
p.co communications
Potsdamer Str. 5 80802 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de