Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 302.546
  Pressemitteilungen gelesen: 39.132.313x
06.09.2012 | IT, NewMedia & Software | geschrieben von Karina Elmer¹ | Pressemitteilung löschen

eReading Spezialist Kobo stellt neue Produktfamilie vor und präsentiert Kobo Mini, Kobo Touch, Kobo Glo und Kobo Arc

Toronto/MÜNCHEN, 06. September 2012 - Der kanadische eReading-Spezialist Kobo stellt seine neue Produktfamilie von eReadern vor: den Kobo Glo, Kobo Mini und den Kobo Arc - ein 7-Zoll Android Tablet. Natürlich wird auch der beliebte Kobo Touch weiterhin erhältlich sein. Kobo eReader werden von Buch-Fans für Buch-Fans entwickelt. Die neuen Geräte sind bereits ab 79,99 Euro erhältlich und bieten Lesern neue Möglichkeiten, ihr eReading-Erlebnis individuell zu gestalten. Eine Auswahl neuer Farboptionen für die Geräte, stylische Accessoires sowie Beleuchtungs- und Multimedia-Optionen sind nur einige der Highlights.

Im Jahr 2009 startete Kobo mit der Vision, die Welt des Lesens zu verändern und Lesern neue Möglichkeiten zu eröffnen. Mit diesem Fokus hat Kobo bis heute mehr als 10 Millionen angemeldete Nutzer in 190 Ländern gewonnen und bietet mit rund drei Millionen Büchern in 60 Sprachen eines der größten eBook-Angebote weltweit. Nach dem Einstieg mit einem günstigen und trotzdem qualitativ hochwertigen eReader im Mai 2012 stellt Kobo nun mit der neuen Produktfamilie eine Auswahl an Geräten vor, unter der jeder Lese-Fan den richtigen eReader für seine Bedürfnisse findet. Mit seinen preisgekrönten Geräten und kostenlosen Apps für Tablets, PCs und Smartphones sowie einem umfassenden Netzwerk von Vertriebspartnern gehört Kobo zu den treibenden Kräften, die das Thema eReading populär gemacht und den dazugehörigen Markt entwickelt haben.

"Unser Ziel war und ist ganz klar, das bestmögliche Leseerlebnis für Buchliebhaber rund um die Welt zu liefern. Mit 11.000 Buchhändlern und führenden Vertriebspartnern auf fünf Kontinenten können wir unsere Kobo-Produktfamilie Lese-Fans weltweit anbieten", so Michael Serbinis, CEO von Kobo. "Die neue Kobo-Produktfamilie bietet eReading-Fans eine größere Auswahl und noch mehr Spaß beim Lesen und Entdecken spannender Inhalte mit dem passenden Gerät für die individuellen Bedürfnisse jeden Lesers."

Letzte Woche haben wir bereits die neue Partnerschaft von Kobo mit der American Booksellers Association und damit über 2.000 unabhängigen Buchhandlungen in den USA bekannt gegeben. Diese Buchhändler ergänzen Kobos internationale Vertriebspartner wie Indigo (Kanada), WHSmith (UK), FNAC (Frankreich), Mondadori (Italien), Libris (Niederlande), Collins (Australien), Whitcoulls (Neuseeland) sowie Rakuten (Japan). In Deutschland und Österreich sind Kobo eReader unter anderem bei Media Markt, Saturn, Redcoon, Electronic Partner, Euronics, MediMax, Expert, Buy.com, Notebooksbilliger.de und Plus.de erhältlich.

"Die Markteinführung der neuen Kobo-Produktfamilie ist ein großer Schritt für Kobo und Rakuten", erklärt Rakuten CEO Hiroshi Mikitani. "Er bekräftigt unser Engagement bei der Expansion unseres Angebots von digitalen Waren, eCommerce Services und innovativer Geräte in weitere Märkte rund um die Welt."

KOBO GLO: komfortables Lesen Tag und Nacht
Der neue Front-beleuchtete Kobo Glo ist die neue Geräte-Generation für komfortables eReading. Der Reader verfügt über die innovative ComfortLight-Technologie für eine sanfte, augenfreundliche Beleuchtung. Der strapazierfähige Bildschirm und die individuell anpassbaren Funktionen machen das Gerät zum idealen eReader für Leseratten. Der Kobo Glo verwendet E-Ink-Technologie, bietet anpassbare Schriftgrößen und einen blendfreien, hochauflösenden XGA 6" E-Ink Bildschirm, mit dem man liest wie auf Papier. Der eReader verfügt über W-LAN und ermöglicht den Lesern damit einen direkten Zugriff auf Lesematerial aus dem Kobo-Shop. Der Kobo Glo ist in schwarz oder weiß erhältlich, dazu gibt es eine Auswahl von drei austauschbaren SnapBacks, also Rückseiten, in den Farben Pink Sunset, Blue Moon, Silver Star und Schwarz. Das Gerät ist ab Oktober für Euro 129,99 UVP erhältlich.

KOBO MINI: klein, aber oho
Der Kobo Mini ist der weltweit kleinste und leichteste E Ink eReader auf dem Markt, der gleichzeitig über zahlreiche Anwendungen verfügt und das gesamte Kobo-Angebot zu einem vorteilhaften Preis beinhaltet. Klein, aber oho - der fünf Zoll große Kobo Mini passt leicht in jede Hand- oder Jackentasche und bietet dabei alle Funktionen, die Kunden bei Kobo schätzen. Der blendfreie Fünf-Zoll-E Ink-Bildschirm ist so verträglich für die Augen, als würde man gedruckte Seiten lesen - selbst im grellen Sonnenlicht. Der Kobo Mini ist in schwarz oder weiß erhältlich und bietet ebenfalls eine Auswahl von drei SnapBacks in den Farben Türkis, Rubinrot und Violett. Bestens geeignet für die mobile Generation, junge Erwachsene oder eReader-Neulinge, ist der Kobo Mini leicht zu handhaben und fasst bis zu 1.000 eBooks. Das Gerät wird ab Oktober für Euro 79,99 UVP erhältlich sein.

KOBO ARC: weiß genau, was seine Leser mögen
Der neue Kobo Arc bietet Bücher-Fans ein Android 4.0 Multimedia-Tablet mit einer brandneuen Methode, Inhalte wie Bücher, Filme, Fernsehserien, Musik, Internetseiten und vieles mehr zu entdecken. Mit der von Kobo entwickelten Oberfläche namens "Gallerien" können Konsumenten Inhalte auf eine neue Art und Weise finden und ordnen. Eine intelligente Funktion für die Suche und Empfehlungen nutzt die von den Usern markierten Inhalte, um ähnliche Videos, Filme, Bücher, Internetseiten und andere verwandte Inhalte vorzuschlagen. Die Anwendung lernt, was den Konsumenten gefällt und liefert ähnliche Inhalte. Der hochauflösende Sieben-Zoll-Bildschirm überzeugt durch seine Textschärfe und bringt Fotos und Videos mit 16 Millionen Farben zum Leben. Durch seine auf die Vorderseite ausgerichteten Lautsprechern mit SRS TruMedia, einem eingebauten Mikrofon und einer Kamera, bietet der Kobo Arc bis zu zehn Stunden durchgehendes Lesevergnügen oder Videospiele. Auf Standby hält er sogar bis zu zwei Wochen. Mit Google® Play haben Kobo Arc-Nutzer Zugang zu über 600.000 Apps. Besonders populäre Apps wie Facebook®, Twitter®, Rdio®, Zinio® und PressReader® sind bereits auf dem Gerät vorinstalliert. Kobo Arc ist in schwarz und weiß erhältlich, dazu gibt es blaue und violette austauschbare SnapBacks. Ab November 2012 wird der Kobo Arc für Euro 199,99 UVP (8GB) und Euro 249,99 UVP (16GB) erhältlich sein.

KOBO TOUCH: der bewährte
Der preisgekrönte Kobo Touch, der 2012 von Wired zum eReader Nummer 1 gekürt wurde, ist der erste Touch-Screen eReader auf dem Markt und bereits weltweit im Handel erhältlich - in Europa ab 99 Euro. Der Kobo Touch verfügt über die neueste Kobo Software mit noch mehr Möglichkeiten, das Leseerlebnis zu personalisieren, Empfehlungen zu erhalten und neue Inhalte zu entdecken und ist in acht Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch und Japanisch.

Führende Buchhändler weltweit haben Kooperationen mit Kobo, darunter Indigo, WHSmith, FNAC, Libris Blz. Mondadori, Collins, Whitcoulls und führende unabhängige Buchgeschäfte in den Vereinigten Staaten. Weiterhin sind dabei: Staples, Target, Wal-Mart, Best Buy, Future Shop, Asda, the Source, Sears, Toys "R" Us, Frys, Buy.com, Dixons, Argos, John Lewis, Play.com, Media Markt, Saturn, Euronics, Electronic Partners, Medimax, Plus.de, Redcoon, Notebooksbilliger.de, Informatique, Coolblue, Metro/Makro, Wehkamp, JB Hi-Fi, The Good Guys, Harvey Norman, Noel Leeming, and Swindon. Zusätzlich wird Kobo neben Kanada, den USA, Australien, Neuseeland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Holland und Deutschland auch in vielen anderen Ländern erhältlich sein.

Weitere Informationen zur Kobo-Produktfamilie finden Sie unter: http://www.kobo.com (http://www.kobo.com).


Über Rakuten
Rakuten, Inc. (JASDAQ:4755), ist eines der weltweit führenden Internet Service Unternehmen. Es bietet, eine Vielzahl von Consumer und Business Services, darunter eCommerce, eReading, Reisen, Banking, Sicherheitsservices, Kreditkarten, eMoney, Portale und Medien, Online Marketing und Profi Sport. Rakuten expandiert weltweit und ist heute in Asien, Westeuropa und Amerika aktiv. Rakuten wurde 1997 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Tokyo und beschäftigt weltweit über 10.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen gibt es unter: http://global.rakuten.com/group.

Bildrechte: Kobo, Inc.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://kobobooks.com/
Kobo Inc.
Münchener Strasse 14 85748 Garching bei München

Pressekontakt
http://www.gcpr.net
GlobalCom PR-Network
Münchener Strasse 14 85748 Garching bei München

Weitere Meldungen in der Kategorie "IT, NewMedia & Software"

| © devAS.de