Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 279.070
  Pressemitteilungen gelesen: 35.765.278x
07.02.2013 | Kunst & Kultur | geschrieben von Andreas Mettler¹ | Pressemitteilung löschen

"Wilde" Frau oder Frühlingserwachen - WomenCreative lädt ein zum Aufbruch

Wo könnte man das Frühlingserwachen besser erleben als inmitten der faszinierenden Landschaft des Rheingau. Michaela Sandtner und Regina Nicodemus machen das Motto Malen, Wandern und Genießen zum Programm. Nicht nur passionierte Hobbymalerinnen, auch kreative Frauen, die den grauen Winter hinter sich lassen und Kraft tanken wollen, sind zum Frauenwochenende "Frühlingserwachen" eingeladen. Vom 8 bis zum 10. März regen gemeinsame Wanderungen und Streifzüge durch die Natur zur Ideensammlung an. Unterwegs werden Skizzen angefertigt, die zurück im Atelier auf die Leinwand oder zu Papier gebracht werden. Doch nicht nur das Malen steht an diesem Frühlingswochenende für Frauen auf dem Plan. Leckere, kulinarische Köstlichkeiten kommen nach Saunabesuch oder Qi Gong auf den Tisch. Die gebürtige Hessin Regina Nicodemus ist leidenschaftliche Ausdrucksmalerin und umsorgt ihre Gäste liebevoll das ganze Wochenende über. Dank ihrer jahrelangen Erfahrung kann sie die Malerinnen gut unterstützen. Michaela Sandtner ist die zweite Frau, die hinter WomenCreative-Malen im Rheingau steckt. Sie kennt nicht nur jeden Winkel im Rheingau, sie leitet die Seminarteilnehmerinnen auch im Qi Gong an.

Damen, die nicht bis zum "Frühlingserwachen" warten wollen, sind möglicherweise für einen Aufbruch zur "wilden" Frau zu begeistern. Am 2. März treffen sich Frauen, die sich mithilfe der Ausdrucksmalerei völlig neu entdecken wollen. Katharina Krstev und Regina Nicodemus führen Frau auf eine spannende Entdeckungsreise durch ihre eigene Seelenlandschaft. Frau Sein, selbstbestimmt und auf ganz individuelle Art und Weise ist das Ziel. Wer dabei sein möchte, sollte sich beeilen. Es sind nur zehn Plätze frei. Der Erfolg des Seminars "Sternzeichen und Jahreshoroskop" am 3. Februar hat gezeigt, dass die Nachfrage immer recht groß ist. Anhand ihres Geburtshoroskops wurde den Teilnehmern vermittelt, wie sie offener und bewusster mit ihrem Schicksal umgehen, wie sie Chancen erkennen und Herausforderungen annehmen können. Dabei waren Malkünste keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Sicher werden nach dem Frauenwochenende "Frühlingserwachen" gelassenere Frauen nach Hause fahren, die es wieder problemlos mit den Tücken des Alltags aufnehmen. Und auch das Seminar "Aufbruch zur wilden Frau" kann der Damenwelt helfen, ganz neue Seiten an sich zu entdecken. Es gibt nur ein Problem, die begrenzte Teilnehmerzahl. Daher sollten Sie nicht lange zögern, wenn Sie sich reif für eine kleine Auszeit im Rheingau fühlen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.malen-im-rheingau.de
WomenCreativ
Neustr. 1 65396 Walluf

Pressekontakt
http://www.mattlix.de
MettlerMedia
Röhlenstraße 17 59929 Brilon

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de