Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 278.707
  Pressemitteilungen gelesen: 35.718.034x
19.05.2011 | Kunst & Kultur | geschrieben von Roland Rube¹ | Pressemitteilung löschen

On Air mit Roland Rube & Ariane Kranz: Julia Neigel im Schlossparktheater Berlin

Am Samstag, 04. Juni 2011 ab 20.00 Uhr, wird Julia Neigel und ihre Band im Schlossparktheater Berlin mit der "Neigelneu"-Akustik-Tour zu Gast sein.

Zuvor nimmt sie jedoch Platz auf der virtuellen Couch neben Roland Rube & Ariane Kranz in der aktuellen Sendung "On Air".

(www.umusic.com) "NEIGELNEU" kündet vom wohl Aufsehen erregendsten Comeback des Jahres 2011. Es ist die brillante Rückkehr einer der grandiosesten "Stimmen" Deutschlands, die nach dem letzten Album "Alles!" eine zwölf Jahre lange Auszeit aus dem kommerziellen Musikgeschäft genommen hatte. Für ihre Fans war sie auch dann immer da, ständig Live mit ihrem Unplugged-Programm unterwegs und erschuf währenddessen dutzende neue Songs - im Stillen. Sie tüftelte jahrelang an ihrem 7. Studioalbum: Das Comeback-Album "NEIGELNEU" ist ein kraftvolles und ungeheuer intensives Werk geworden, das in seinem musikalischen Facettenreichtum an Leidenschaft und Genialität kaum zu überbieten ist.

Kurz und gut: "NEIGELNEU" ist ein fulminantes Werk bester deutscher Pop - und Rockmusik, das mit wirklich allen Songs überzeugt. Es gibt keine so genannten Füller. Julia Neigel gibt als Schreiberin wie als Sängerin ihr Bestes und das ist wörtlich zu nehmen. Grund genug das Schlusswort dieser Ausführungen der Künstlerin selbst zu überlassen. Auf die Frage nach dem persönlichen Stellenwert von "NEIGELNEU" braucht sie nicht lange für die Antwort: "Dieses Album ist der erste Tonträger in meinem Leben mit dem ich mich völlig eins fühle. Das heißt nicht, dass ich die alten Alben damals weniger gut fand. Aber alles kommt zu seiner Zeit, dann, wenn man dafür reif ist. Dann, wenn man wirklich viel Glück hat, gelangt man nach Zeiten der persönlichen Entwicklung an den Punkt, bei denen man die wahre Tiefe seiner Kreativität findet und vollends umsetzen kann. Ich habe einen Dauergrundglückszustand dieser Art für mich erreicht. Ich weiß heute, dass ich da endlich angekommen bin, sodass meine Musik eins mit mir und meiner Persönlichkeit ist."

(www.audioway.de) Ein weiterer Interviewgast in der Sendung "On Air" ist Roland Bless, deutscher Rock- und Pop-Musiker. Er war Gründungsmitglied von PUR und der Schlagzeuger der Band. Bis Ende 2009 stand er mit PUR auf der Bühne. Im März 2010 gab er die Trennung bekannt und veröffentlichte ein Jahr später - im März 2011 - sein Soloalbum "Zurück zu euch".

Auf der Internetseite http://www.audioway.de finden Sie Informationen zu den ""On Air" Sendezeiten.

Die Internetseite http://www.schlossparktheater.de ermöglicht eine Übersicht zum Spielplan und den Eintrittspreisen.

Roland Rube
audioway
MUSIC & MEDIA
Postfach 620452
10794 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
http://www.audioway.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.audioway.de
audioway
Postfach 620452 10794 Berlin

Pressekontakt
http://www.audioway.de
audioway
Postfach 620452 10794 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de