Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 278.956
  Pressemitteilungen gelesen: 35.748.742x
04.02.2011 | Kunst & Kultur | geschrieben von Ernst Probst¹ | Pressemitteilung löschen

Königinnen der Lüfte und Königinnen des Tanzes

München / Wiesbaden - Königinnen der Lüfte und Königinnen des Tanzes werden von dem Wiesbadener Autor Ernst Probst in zahlreichen Taschenbüchern und E-Books in Wort und Bild vorgestellt. Neben Titeln über populärwissenschaftliche Themen und Aphorismen sind Biografien berühmter Frauen und Männer eine der Spezialitäten dieses Buchautors. Ingesamt hat er von 1986 bis 2011 mehr als 100 Bücher, Taschenbücher, Broschüren und E-Books im PDF-Format veröffentlicht. Die meisten davon sind bei "GRIN Verlag für akademische Texte" (München) erschienen und unter der Adresse http://www.grin.com im Internet erhältlich. Zudem können viele Titel in mehr als 1000 Online-Shops und in jeder guten Buchhandlung bestellt werden.

"Königinnen der Lüfte von A bis Z" schildert auf rund 700 Seiten das bewegte Leben berühmter Fliegerinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen, Fallschirmspringerinnen und Astronautinnen aus aller Welt. Weitere Taschenbücher dieser Reihe heißen "Königinnen der Lüfte in Europa", "Königinnen der Lüfte in Deutschland", "Drei Königinnen der Lüfte in Bayern" (zusammen mit Josef Eimannsberger), "Königinnen der Lüfte in Frankreich", "Königinnen der Lüfte in England, Australien und Neuseeland" sowie "Königinnen der Lüfte in Amerika". Nur mit Raumfahrerinnen befasst sich das Taschenbuch "Frauen im Weltall".

Um Luftfahrt geht es auch in dem Taschenbuch "Christl-Marie Schultes. Die erste Fliegerin in Bayern" von Ernst Probst aus Wiesbaden und Theo Lederer aus Bad Heilbrunn. Darin wird das abenteuerliche Leben einer ungewöhnlich mutigen und hilfsbereiten Pilotin geschildert, das reichlich Stoff für einen Film böte. Bedauerlicherweise ist sie arm und vergessen in München gestorben, wo bisher keine Straße, kein Weg und kein Platz nach ihr benannt wurde..

Biografien berühmter Fliegerinnen aus Deutschland werden auch in etlichen Broschüren aus der Feder von Ernst Probst präsentiert. In diesen Broschüren stehen die Pilotinnen Liesl Bach, Melli Beese, Elly Beinhorn, Marga von Etzdorf, Theo Knorr, Angelika Machinek, Thea Rasche, Hanna Reitsch, Melitta Gräfin Schenk von Stauffenberg, Lisl Schwab und Beate Uhse, geborene Köstlin, im Mittelpunkt.

Mit "Königinnen des Tanzes" befasst sich das gleichnamige Taschenbuch von Ernst Probst. Darin befinden sich Kurzbiografien von Pina Bausch, Barbara Campanini, Isadora Duncan, Fanny Elßler, Margot Fonteyn, Martha Graham, Carlotta Grisi, Alice und Ellen Kessler, Bronislawa Nijinska, Marie Taglioni, Ninette de Valois und Mary Wigman. Manchen dieser berühmten Tänzerinnen lagen einst gekrönte Häupter, Politiker und Zuschauer zu Füßen. In Barbara Campanini verliebte sich der Preußenkönig Friedrich II. der Große. Aus Fanny Elßlers Ballettschuhen tranken amerikanische Kongressmitglieder. Margot Fonteyn musste nach ihrem ersten gemeinsamen Auftritt mit Rudolf Nurejew 23 Mal vor den Vorhang. Anna Pawlowas Auftritte begeisterten Millionen und sie erwarb sich den Status eines Superstars.

Weitere Biografien aus der Feder von Ernst Probst sind: "Hildegard von Bingen. Die deutsche Prophetin", "Julchen Blasius. Die Räuberbraut des Schinderhannes", "Machbuba. Die Sklavin und der Fürst", "Elisabeth I. Tudor. Die jungfräuliche Königin" , "Maria Stuart. Schottlands tragische Königin", "Der Schwarze Peter. Ein Räuber im Hunsrück und Odenwald".


¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
buch-welt.blogspot.com
Ernst Probst - Autor
Im See 11 55246 Wiesbaden

Pressekontakt
http://buch-welt.blogspot.com
Ernst Probst - Autor
Im See 11 55246 Wiesbaden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de