Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 45
  Pressemitteilungen gesamt: 297.724
  Pressemitteilungen gelesen: 38.491.647x
12.02.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Nachtfalter - nachdenklicher Roman über vergangene Schuld und Selbstfindung

Ein Mann verlässt zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau sein Zuhause und erhofft, dass er sich auf seiner langen und ziellosen Wanderung selbst finden kann. Er schreibt unterwegs Briefe und Karten an seine Tochter. In diesen erinnert er sich an deren einstige Drogenkarriere, spricht erstmals über den Unfalltod seiner Frau und denkt vor allem zurück an eine in der Kindheit erlebte Bombennacht im Zweiten Weltkrieg. An deren katastrophalen Verlauf trägt er eine Mitschuld, die er sein ganzes Leben lang erfolgreich verdrängt hat. Der Protagonist beginnt seine Suche nach sich selbst spät in seinem Leben. Diese Selbstfindung verläuft zunehmend parallel zu seinem Versuch, eine Fremdsprache zu erlernen.



Die Reflexionen über Sprachen spielen in "Nachtfalter" von Ben Castelle eine zentrale Bedeutung, denn sie führen für den Helden zu einem anderen Bewusstsein über sich selbst und über sein Leben. Der nachdenkliche Roman wendet sich vor allem an erwachsene Leser, die sich selbst fragen, ob es nicht zu spät ist, um sich Fragen über das eigene Wesen zu stellen. Kennen wir wirklich bereits alle Antworten über uns? Die ansprechende Lebensgeschichte des Protagonisten zeigt, dass es nie zu spät ist, sich selbst besser kennenzulernen und sich offen und ehrlich mit der eigenen Vergangenheit auseinanderzusetzen.



"Nachtfalter" von Ben Castelle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0454-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de