Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 302.546
  Pressemitteilungen gelesen: 39.132.656x
02.05.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Eva Hildebrandt¹ | Pressemitteilung löschen

Klassik trifft Moderne - Crescendo LIVE mit Moritz Eggert und dem Devialet Gold Phantom

München, 02.05.2018 - Am 8. Mai 2018 kommt es im Münchner Steinway-Haus zu einer Weltpremiere: Moritz Egger, international bekannter und renommierter Komponist, stellt seinen Zuhörern besonders außergewöhnliche, verblüffende und packende Stücke seiner Plattensammlung vor. Dabei steht ihm ein technisches Wunderwerk zur Seite, dass die Wirkung klassischer Musik dank modernster Technik in einem völlig neuen Stil erklingen lässt - der Devialet Gold Phantom (https://www.devialet.com/de-de/phantom-speaker).

Moritz Egger gehört zu den bekanntesten und produktivsten Komponisten unserer Zeit. Sein Gesamtwerk umfasst unter anderem sieben Opern sowie unzählige Stücke für Orchester, Kammermusik- und Vokalensembles. Egal ob zur Eröffnung der Fußball-WM 2006, der Salzburger Festspiele oder beim Wiener Opernball - seine Werke finden stets große Beachtung und werden kontrovers diskutiert. Neben seinem künstlerischen Schaffen bekleidet Moritz Egger zudem eine Kompositionsprofessur an der Hochschule für Musik und Theater München.

Ein echter Experte also - unterstützt von einem ganz besonderen Partner: Die ausgewählten Stücke werden über den Gold Phantom von Devialet abgespielt. Das Soundcenter des französischen Audio-Innovators gibt ein breites Klangspektrum perfekt wieder, von kristallklaren Höhen bis hin zu voluminösen Bässen. Dank einer einzigartigen Analog-Digital-Hybrid-Technologie kombiniert der Gold Phantom die Vorzüge beider Technologien und erschafft so eine beispiellose Klangqualität und Wiedergabetreue.

Gepaart mit dem beeindruckenden Hintergrundwissen von Moritz Eggert wird der Vortrag so zu einem unvergesslichen Erlebnis für Klassik-Begeisterte und solche, die es noch werden wollen.

Wenn Sie sich jetzt unter diesem Link (https://crescendo.de/attilalive/?G=DEVIALET) registrieren, können Sie als Gast von Devialet kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen.

Alle Informationen auf einen Blick:
Crescendo LIVE mit Moritz Eggert
Wann: Dienstag, 8. Mai um 19 Uhr
Wo: Steinway & Sons, Landsberger Str. 336, 80687 München

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.devialet.com/de-de/
Devialet
Prinzregentenstraße 89 81675 München

Pressekontakt
http://www.lucyturpin.de
Lucy Turpin Communications GmbH
Prinzregentenstraße 89 81675 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de