Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 302.544
  Pressemitteilungen gelesen: 39.130.438x
16.05.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Querträume - tiefsinnige Lyrik

Auch im 21. Jahrhundert denken viele Menschen immer noch, dass Männer stark, rau und so gut wie gefühllos sein müssen. Nach Jahrtausenden, in denen Männer von der Gesellschaft um sich herum trainiert wurden, Krieger und Versorger zu sein, ist es auch kein Wunder, dass es eine Weile dauert, bis die alten Vorurteile aus der Welt verschwinden. Der Gedichtband "Querträume" will seinen Teil zu dieser Entwicklung liefern. Hans Jürgen Hengsbach bietet den Lesern tiefsinnige Lyrik, die seltene Einblicke in die verletzliche Seele des Mannes schenkt.



Wer schon immer einmal wissen wollte, was sich hinter der scheinbar kopflastigen Fassade des starken Geschlechts verbirgt, der ist bei "Querträume" von Hans Jürgen Hengsbach an der richtigen Lektüreadresse. Weibliche Leser werden die Tiefe der männlichen Emotionen kennenlernen und männliche Leser können ihre eigenen Gedanken und Emotionen wiedererkennen und erkennne, dass sie keine Sonderlinge sind, nur weil sie Gefühle zeigen.



"Querträume" von Hans Jürgen Hengsbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1890-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de