Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 126
  Pressemitteilungen gesamt: 293.710
  Pressemitteilungen gelesen: 37.917.177x
11.06.2018 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Bhagwan, Haschisch, einfach kochen - ein facettenreicher Familienroman

Der Nesselhof bei Pinneberg ist die Heimat einer kunterbunten Familie Besenbinder. Jedes Familienmitglied sucht auf die ganz eigene Weise nach dem Glück. Janine will ein vegetarisches Kochbuch schreiben. Ihre Zwillingsschwester Vanessa interessiert sich mehr für Frauenrechte und befreite Liebe. Die jüngste Schwester Marie macht sich Gedanken über den Sinn des Lebens und wünscht sich ein Wunder, welches noch in diesem Winter in Form der punkigen Cousine Theresa kommt. Simone verliebt sich in einen Toptherapeuten und arbeitet viel, um den Gärtnerbetrieb am Laufen zu halten. Sie nimmt zudem an einer Therapiegruppe teil, um ihrem Angebeteten näherzukommen. Durch ihre Kinder hat sie den Eindruck, dass ihr alles entgleitet. Im Sommer steht eine Reise mit der Tochter zum Ashram in Indien an.



Vanessa verwickelt ihre Zwillingsschwester im Verlauf des Romans "Bhagwan, Haschisch, einfach kochen" von Sabine Gölz in eine skandalöse Geschichte, wegen der beide Schwestern ihre Arbeitsstelle verlieren. Der Sommer, der in der Handlung beschrieben wird, steckt voller unterhaltsamer Ereignisse zu Zeiten und in Orten, die wirklich so waren: Magisch, voll sinnlicher und übersinnlicher Entdeckungen. Die erste Version dieser Erzählung endete mit dem Herbstfest auf dem Nesselhof. Nun, ein Jahrzehnt später muss die Geschichte über den Guru, dessen Ashram zu voll wurde, zu Ende erzählt werden. Auch wie es Simone mit ihrem Swami, der Familie mit dem blühenden Garten und der Naturkost geht, will zu Ende erzählt sein. Gölz' Roman präsentiert sich als perfekte Urlaubslektüre - die ideale Leseflucht aus dem Alltag.



"Bhagwan, Haschisch, einfach kochen" von Sabine Gölz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3078-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de